13. September 2017, 21:06 Uhr

Vor der Wahl

13. September 2017, 21:06 Uhr

Stadt informiert – Das Wahlamt der Stadt gibt aktuelle Informationen zum Ablauf der Wahl. Die Wahlbenachrichtigungen müssten den Wahlberechtigten mittlerweile zugestellt sein. Besonders wichtig ist hier die Information über das Wahllokal in der Kopfzeile der ersten Seite. Bereits seit dem 14. August läuft die Briefwahl. Die funktioniert ganz einfach und es gibt sogar mehrere Möglichkeiten, die Briefwahl zu beantragen: Am einfachsten ist es, die Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu nutzen. Aber auch wenn diese gerade nicht zur Hand ist, ist die Antragstellung vollkommen unkompliziert über den Online-Antrag im Internet unter »www.giessen.de/bundestagswahl2017« oder formlos per E-Mail (wahlen@giessen.de), Fax (06 41/3 06-27 00) oder auf dem Postweg möglich. Bei formlosen Anträgen ist unbedingt an die Angabe des Geburtsdatums und der Meldeanschrift zu denken. Außerdem ist ein Briefwahlbüro im Rathaus am Berliner Platz eingerichtet, wo jede/r Wahlberechtigte die Möglichkeit hat, direkt seine Stimme abzugeben. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8 bis 18 freitags von 8 bis 12 und samstags von 10 bis 13 Uhr.

SPD-Promis kommen – Zum Wahlkampfendspurt erhält die heimische SPD Verstärkung von zwei »Promis« aus dem Norden. Bereits am morgigen Freitag ist Ralf Stegner, Vorsitzender SPD Schleswig-Holstein und streitbarer Talkshow-Gast, wird um 19 Uhr in der Buchhandlung up to date in der Wilsonstraße an einer Podiumsdiskussion mit Wahlkreiskandidat Matthias Körner teilnehmen. Am Sonntag wird dann Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz gegen 16.30 Uhr am Eulenkopf erwartet, wo er sich bei Theos Worscht Eck im Heyerweg den Fragen von Wählern stellt. Theo Strippel wird am Grill stehen und gleichzeitig mit seiner Band die Veranstaltung musikalisch begleiten.

Grüne zeigen Al Gore-Film – Am morgigen Freitag laden die Grünen um 19 Uhr zum Kinobesuch in das Kinocenter Gießen in die Bahnhofstraße ein. Der Eintritt ist frei. Es wird der Film »Immer noch eine unbequeme Wahrheit – unsere Zeit läuft.« vorgestellt. Angela Dorn – Landtagsabgeordnete und Fraktionsgeschäftsführerin und in der Wiesbadener Fraktion für das Thema Klimaschutz zuständig – wird den Abend thematisch bekleiden.

Grüne im Townhall-Format – Zu einer Veranstaltung mit Direktkandidatin Eva Goldbach hatte der Stadtverband der Grünen ins Mathematikum eingeladen. Die gut besuchte Veranstaltung wurde als Townhall-Meeting gestaltet, das heißt weg von der frontalen Vortragsform traditioneller Wahlkampfauftritte. Die Moderation für den grünen Stadtvorstand übernahmen Gerda Weigel-Greilich und Alexander Wright. Goldbach betonte, dass die »wirklich spannende Frage« der Bundestagswahl die nach dem dritten Platz sei. Hier entscheide sich, welche Richtung Deutschland einschlagen wird, und ob es gelingen kann, die dringlichsten politischen Aufgaben der Gegenwart endlich anzugehen: Klimaschutz, Verkehrswende, nachhaltige Landwirtschaft, Europa, Familienförderung und soziale Zukunftssicherung in einer digitalen Arbeitswelt. Die Anfragen und Diskussionsbeiträge der Besucher reichten von möglichen Koalitionsaussichten nach der Wahl, über den Dieselskandal und Verkehrspolitik, ökologische Landwirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raums, soziale Absicherung bis zum bedingungslosem Grundeinkommen. Wenn es die Ergebnisse zuließen, sei sie selbstverständliche für Koalitionsverhandlungen mit der Union, schließlich arbeite man in Hessen ja gut zusammen. Mit der CSU und Horst Seehofer werde das allerdings eine andere Herausforderung.

Straßenfest mit Körner (SPD) – Die SPD Gießen-Süd hatte zum Bürgergespräch mit dem Bundestagskandidaten Matthias Körner in die Händelstraße eingeladen. Bei gutem Wetter, Kaffee, Kuchen und Kinderschminken konnte sich über politische Themen und oder über alltägliche Themen ausgetauscht werden. Dieses Angebot wurde auch sehr gut wahrgenommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CSU
  • E-Mail
  • Gerda Weigel-Greilich
  • Horst Seehofer
  • Klimaschutz
  • Mathematikum Gießen
  • Matthias Körner
  • Olaf Scholz
  • Ralf Stegner
  • SPD
  • Telefax
  • Wahlberechtigte
  • Wahllokale
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos