12. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Vocalensemble Darmstadt singt zum Advent

Gießen (pm). Mit »Es kommt ein Schiff geladen« stimmt der Kammerchor Darmstadt am Sonntag, 18. Dezember, 17 Uhr in der Bonifatiuskirche ein auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Unter Leitung von Jorin Sandau singt das Vocalensemble ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem das achtstimmige »Ave Maris Stella« von Edvard Grieg, die adventlichen Volksliedbearbeitungen aus der Feder des Jubilaren Max Reger und ein Magnificat für Chor und Orgel von Charles Stanford. Nicolo Sokoli steuert Orgelwerke von Josef Gabriel Rheinberger, Eugène Gigout und Max Reger an der Eule-Orgel bei.
12. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Das Vocalensemble Darmstadt wurde 1995 gegründet. Die Sänger widmen sich außer der A-Cappella-Musik des 16. bis 20. Jahrhunderts auch größeren Werken wie Bachs »Johannes- und Matthäuspassion« oder Brahms »Ein deutsches Requiem«, aber auch Bruckners »Messe e-Moll« und Mendelssohns »Elias«. Die CD-Einspielungen »Creator Spiritus«, »Swinging Christmas«, »Heiligste Nacht« und die Produktion der »Messe op. 4« von Camille Saint-Saëns, sowie Aufnahmen für den Hessischen und Bayerischen Rundfunk und den Südwestrundfunk haben den Chor auch überregional bekannt gemacht.
Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 12 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Advent
  • Bayerischer Rundfunk
  • Camille Saint-Saëns
  • Edvard Grieg
  • Johannes Brahms
  • Josef Gabriel
  • Max Reger
  • Orgel
  • Schiffe
  • Südwestrundfunk
  • Vocalensemble Darmstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen