21. Dezember 2018, 21:56 Uhr

Versuchter Raub endet in Handschellen

21. Dezember 2018, 21:56 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Ein 24-jähriger Algerier konnte nach dem Raub eines Mobiltelefons in der Innenstadt von zwei Weihnachtsmarktbesuchern an der Flucht gehindert werden. Gegen 20.45 Uhr am Donnerstag nutzte der Asylbewerber die Enge des dicht besuchten Marktes aus und drängte sich an eine 20-jährige Frau aus Gießen. Dabei stahl er aus ihrer Jackentasche ein Mobiltelefon. Das Opfer machte sofort lautstark auf sich aufmerksam, sodass umstehende Freunde den Diebstahl verhindern wollten. Der Täter wehrte sich und floh mit dem Handy. Wenig später wurde der Räuber von Passanten festgehalten. Eine Streife nahm den polizeibekannten Räuber mit. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Die Polizei sucht noch nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 06 41/70 06-35 55.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos