Fit für den Wohnungsmarkt - Am heutigen Mittwoch veranstalten das Büro für Integration und der DRK Kreisverband in Zusammenarbeit mit der Wohnbaugenossenschaft Gießen von 14 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung »Fit für den Wohnungsmarkt«. Sie findet statt in der DRK Geschäftsstelle, Eichgärtenallee 90.

Leben und Wirken Liebigs - Mit einem Vortrag zum »Leben und Wirken Liebigs« wird die Reihe »Liebig lebt!« an diesem Mittwoch fortgesetzt. Dabei lernen die Zuhörer Liebig als Mensch kennen und erfahren auf unterhaltsame Weise, wie er die Wissenschaft revolutioniert hat. Prof. Helmut Gebelein spricht ab 15 Uhr im Liebig-Museum.

Sehnsuchtsort Europa - Am Donnerstag, 9. Mai, 18.30 Uhr veranstalten die Seebrücke Gießen und Amnesty Gießen einen Film-und Diskussionsabend unter dem Motto: »Sehnsuchtsort Europa«. Der Dokumentarfilm »Eldorado« des preisgekrönten Regisseurs Markus Imhoof wird im taT gezeigt. Er verknüpft Erfahrungen aus der Kindheit mit heutigen Beobachtungen zu den Fluchtbewegungen nach und in Europa und dem Ausbau der »Festung Europa«.

»Ein Buch Bibliothek« - Für die Dauer eines Morgens, eines Abends und einer Nacht wird sich der Ausstellungsraum der Ateliergemeinschaft Trafo in der Bismarckstraße in eine »Ein Buch Bibliothek« verwandeln. Dort kann der Besucher einen entspannten Zugang zum Buch, zum Raum, der in eine Art Installation verwandelt ist und zum »Körper von Paradance« finden. Geschaffen wurde die Installation von Frida Laux. Die Künstlerin studierte an der Folkwang Universität der Künste und am Institut für Angewandte Theaterwissenschaften in Gießen. Dort schließt sie gerade ihren Master in Choreografie und Performance ab. Als Abschlussprojekt hat sie ein Buch gemacht. Es heißt »Paradance« und ist laut Künstlerin ein Buch über Praktiken im Tanz. Die Installation ist am heutigen Mittwoch von 8 bis 12 Uhr zu sehen, außerdem am Donnerstag, 9. Mai, von 17 bis 21 Uhr und Freitag, 10. Mai, ab 21 Uhr.

Linienbusse mit Wasserstoffantrieb - Was nach Zukunftsmusik klingt, wird in ersten Kommunen in Hessen getestet. Über Technik, Ausstattung und viele Hintergründe rund um »E- und Wasserstoffbusse« können sich Interessierte am Donnerstag, 9. Mai, von 11 bis 16 Uhr auf dem Gelände der THM in der Wiesenstraße informieren.

Regionale Produkte konsumieren -Wieviel regionale Versorgung ist möglich? Welche Hindernisse und Potentiale gibt es für das regionale Wirtschaften? Wie können regionale Wirtschaftskreisläufe gestärkt werden? Slow Food Mittelhessen diskutiert diese Fragen mit regionalen Produzenten und Akteuren der Ökomodellregion Lahn-Dill am Donnerstag, 9. Mai ab 19 Uhr im Bioladen Klatschmohn (Neuen Bäue).

Freihandelsabkommen CETA - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Treffpunkt Europa« des Stadttheaters lädt das Gießener Bündnis gegen TTIP, CETA & Co am Freitag, 10. Mai ab 19 Uhr ins taT zu einem Vortrags-, Film- und Diskussionsabend ein. Jürgen Bothner, Landesbezirksleiter der Gewerkschaft ver.di Hessen, wird unter anderem zum Europäisch-Kanadischen Freihandelsabkommen CETA sprechen. In einer Diskussion besteht die Möglichkeit, hierzu Standpunkte und Informationen auszutauschen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Geschäftsstellen
  • Gießen
  • Informationsveranstaltungen
  • Installationen
  • Integration
  • Kreisverbände
  • Markus Imhoof
  • Termine
  • Theaterwissenschaften
  • Universität der Künste
  • Ver.di
  • Wohnungsmarkt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos