Infos zu Arbeiten im öffentlichen Dienst – Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst wird für Studierende laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Ernst & Young immer attraktiver. Daher bietet die Arbeitsagentur Gießen die Vortragsveranstaltung »Sozial trifft Verwaltung« am Mittwoch, 8. Mai, ab 18.15 Uhr im Gießener Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK), Karl-Glöckner-Str. 5A, Raum 108, an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Offene Tür an der Abendschule – Die Abendschule Gießen bietet Erwachsenen ab 18 Jahren die Möglichkeit, sich schulisch weiterzubilden – von Haupt- über Realschulabschluss bis zu Fachhochschulreife und Abitur. Der Besuch (inkl. Lehrbücher) ist kostenfrei. Am Donnerstag, 9. Mai, findet ein »Abend der offenen Tür« in der Abendschule im Alten Steinbacher Weg 28 statt. Ab 17.30 Uhr informiert die Schule über alles Wissenswerte. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, als Gast am Unterricht teilzunehmen.

Europa – Krieg oder Frieden? – Die »Frauen für den Frieden« laden zu einer Veranstaltung ein zum Thema »Krieg oder Frieden – Wohin steuert Europa?« Bei dem Vortrag am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr im Rathaus (Hermann-Levi-Saal) geht es um die Frage, ob das Friedensprojekt Europa noch zu retten ist oder ob sich Europa schon auf dem Weg zur Militärmacht befindet. Eingeladen ist Henrik Paulitz von der Akademie Bergstraße für Ressourcen, Demokratie und Friedensforschung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeitsagenturen
  • Beratungsunternehmen
  • Fremdsprachen
  • Friedensforschung
  • Gießen
  • Studentinnen und Studenten
  • Termine
  • Vortragsveranstaltungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos