Vortrag zur Revolution – Am Freitag, 26. April, findet in der Reihe »Revolutionen« des Jhering-Instituts ein weiterer Vortrag statt. Um 16.15 Uhr spricht im Dekanatssitzungssaal (Licher Straße 72) Prof. Christoph Schönberger zu »Revolution als Ende und Anfang von Verfassungen«. Schönberger zählt zu den profiliertesten Verfassungsrechtlern und -geschichtlern der jüngeren Generation. Seit 2006 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht, Vergleichende Staatslehre und Verfassungsgeschichte an der Universität Konstanz.

Schule des Lebens – »Besser leben in einer anderen Zeit« lautet am Freitag, 26. April, das Thema der Schule des Lebens an der TH Mittelhessen. Prof. Christian Zielke wird folgende Themen aufgreifen: »Geplante Mega-Trends und ihre Auswirkungen auf unser Leben«, »Überlebensstrategien in Zeiten radikaler Veränderungen« und »Gedanken-Impulse für ein gelungenes Leben«. Unter allen Teilnehmer wird ein kostenfreies Business-Coaching verlost. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr im Hörsaal 1, Gebäude A 21, Wiesenstraße 11.

Naturschutzwanderung – Mit der Obstblütenwanderung fällt der Startschuss für die neun diesjährigen Naturschutzwanderungen des Amtes für Umwelt und Natur der Stadt Gießen. Am Freitag, 26. April, 17 Uhr, führt Klaus Marschner vom Obst- und Gartenbauverein Wieseck durch die blühenden Streuobstwiesen des Stadtteils und gibt einen Einblick in die Welt der Obstbäume. Die wertvollen Streuobstbestände dort werden seit Jahrzehnten vom Verein gepflegt. Treffpunkt für die Wanderung ist hinter dem Kreisel »Am Kaiserberg«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aufstände und Revolutionen
  • Europarecht
  • Gießen
  • Lehrstühle
  • Termine
  • Universität Konstanz
  • Vorträge
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos