Patientensicherheit bei OPs – Am Dienstag, 12. März, gibt es im St.-Josefs-Krankenhaus Balserische Stiftung den Vortrag »Patientensicherheit bei Operationen«. Chefarzt Prof. Gunther Schwetlick spricht ab 18 Uhr in der Cafeteria des Krankenhaus, Wilhelmstraße 7. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Trennung und Finanzen – In der Trennungsreihe für Frauen bei pro familia Gießen, Liebigstraße 9, spricht am kommenden Dienstag, 12. März, um 19 Uhr die Fachanwältin für Familienrecht, Gerhild Schneider-Bode, zu den Themen »Vermögensauseinandersetzung nach der Trennung« und »Vermeidung juristischer Eskalation während und nach der Scheidung«. Zu den vielen Fragen, die sich im Zusammenhang mit einer Scheidung stellen und die an diesem Abend beantwortet werden können, gehören zum Beispiel folgende: Was ist der Zugewinnausgleich? Was passiert mit den Schulden? Was bedeutet der Versorgungsausgleich? Ist eine anwaltliche Vertretung notwendig? Unter welchen Voraussetzungen bekomme ich Beratungs- oder Verfahrenskostenhilfe? Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Teilnahmebeitrag 2 Euro.

Wenn Babys schlecht schlafen – Da Kinder ihren Schlaf-Wach-Rhythmus in den ersten Lebenswochen und Monaten erst noch entwickeln, brauchen sie die Unterstützung der Eltern, um den Übergang von Aktivität in Ruhe und Entspannung zu finden. Kinder brauchen jemanden, der ihre Bedürfnisse erkennt und zuverlässig befriedigt. Geborgen und sicher finden sie leichter in den Schlaf. Wenn das Kind trotz Unterstützungsangeboten der Eltern nicht zur Ruhe kommt und immer wieder aufwacht, kann dies schnell die ganze Familie belasten. Schlafen wird zu einem Teufelskreis aus Anspannung und Hilflosigkeit. Um diese Themen geht es in einer Veranstaltung mit Annette Scholand-Becker, Kinderkrankenschwester und Körperpsychotherapeutin, am Mittwoch, 13. März, von 19.30 bis 21.30 Uhr, beim Verein Eltern helfen Eltern in der Rooseveltstraße 3. Kostenbeitrag 4 Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 06 41-33 330 oder per E-Mail an info@ehe-giessen.de.

Vortrag zur Fußpflege – Die Selbsthilfegruppe Gießen der Rheumaliga Hessen lädt ein zu einem Vortrag über Fußpflege. Treffpunkt ist am Donnerstag, 14. März, um 17 Uhr in der Seniorenwohnanlage der Heinrich-Cloos-Stiftung (Eingang Fröbelstraße). Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Weitere Informationen unter den Telefonnummern 06 41/763 29 oder 064 04/65 556 sowie im Internet auf der Homepage des Vereins,: www.rheuma-liga-giessen.de.

Kunst im Krankenhaus – Beim Südstadtspaziergang am Dienstag, 19. März, wird Susanne Ließegang, Kunstbeauftragte des Gießener Universitätsklinikums, den Teilnehmern die derzeitige Ausstellung »Was macht die Kunst im Uniklinikum?« erläutern. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Haupteingang des Klinikums. Infos und Anmeldung: gundula.breyer@caritas-giessen.de oder Tel. 06 41/68 69 25 153.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Cafe
  • Chefärzte
  • Eltern
  • Familienrecht
  • Fußpflege
  • Gießen
  • Seniorenwohnanlagen
  • St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung
  • Stiftungen
  • Termine
  • Trennung
  • Universitätskliniken
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos