24. Februar 2019, 18:10 Uhr

Termine

24. Februar 2019, 18:10 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Beschwerdefrei schlafen – Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Gießen trifft sich an diesem Montag, 25. Februar, 18 Uhr im Hörsaal der Chirurgie des Universitätsklinikums, Rudolf-Buchheim-Straße 7. Referent Hannes Wakonig spricht zum Thema »Beschwerdefrei schlafen mit der CPAP Maske«. Gäste sind herzlich willkommen.

Weltgebetstag zu Slowenien – Jedes Jahr finden sich am ersten Freitag im März Frauen aus vielen Ländern unterschiedlicher Konfessionen zusammen, um gemeinsam in den Anliegen der Zeit zu beten, zu tanzen und zu feiern. Dieses Jahr geht es um den europäischen Nachbar Slowenien. Es ist ein beliebtes Urlaubsland mit einer wunderbaren Natur, vielen Kunstschätzen und einer interessanten Geschichte. Doch auch die Probleme der Umbrüche unserer Zeit gehen an dieser Region nicht spurlos vorüber. In Gießen wird der Weltgebetstag am 1. März um 18 Uhr in der Paulusgemeinde, Egerländer Straße 6, gefeiert.

Das beherrschte Geschlecht – Die Autorin und Psychotherapeutin Sandra Konrad liest am Samstag, 2. März, 15.30 Uhr im Netanyasaal im Alten Schloss aus aus ihrem Buch »Das beherrschte Geschlecht. Warum sie will was er will«. Dieses erscheint am gleichen Tag als Taschenbuch und kann vor Ort von der Autorin signiert werden. Das Gelesene wird von Tina Jung aus der Forschungsgruppe »Demokratie, Geschlechter- und Naturverhältnisse Gießen« aus politikwissenschaftlicher Perspektive kommentiert. Die Streetworkerin Kristina Tsvetkovska von »Frauenrecht ist Menschenrecht« berichtet anschließend von ihrer Arbeit mit Prostituierten in Mittelhessen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Büro für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen sowie mit der Forschungsgruppe »Demokratie, Geschlechter- und Naturverhältnisse Gießen« der Justus-Liebig-Universität statt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos