11. Oktober 2018, 21:46 Uhr

Termine

11. Oktober 2018, 21:46 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Radtour auf Schleichwegen – Der ADFC Gießen lädt zum Saisonabschluss am Sonntag, 14. Oktober, noch einmal zur Radtour »Auf Schleichwegen durch Gießen« ein. Sie führt kreuz und quer durch die Stadt einschließlich Wieseck und Kleinlinden. Die Strecke ist 28 Kilometer lang, Dauer etwa 2,5 Stunden. Start ist am Kirchenplatz um 10 Uhr. Tourenleiter ist Gernot Linhart. Anmeldungen bitte per E-Mail an G.Linhart@gmx.de. Spontane Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Im historischen Zug nach Weimar – Am Sonntag, 14. Oktober, fährt der Eisenbahnverein »Historisches Bahnbetriebswerk Gießen« ins Thüringische Weimar. Dort finden an diesem Wochenende der Zwiebelmarkt, ein großes Volksfest, und das Eisenbahnfest des Thüringischen Eisenbahnvereins statt. Der Eisenbahnverein zeigt im Rahmen des Festes seine historischen E-Loks, Dieselloks und Dampfloks der Reichsbahn aus der ehemaligen DDR. Die Fahrt findet mit einem Dieseltriebwagen der Baureihe 628 statt. Die Fahrkarte kostet 55 Euro. Los geht es in Gießen gegen 6 Uhr, die Rückkehr ist für 20 Uhr vorgesehen. Fahrkarten sind erhältlich über www.bw-giessen.com.

Armut sehen und handeln – Der Sozialdienst katholischer Frauen Gießen lädt am Mittwoch, 17. Oktober, anlässlich des »Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut« zu einem Imbiss und Gesprächen in den Wartweg ein. Bei Suppe, Tee und Gesprächen möchte der SkF mit Interessierten und Betroffenen darüber ins Gespräch kommen, wie der Armut oder Einsamkeit im Alter entgegengewirkt werden kann. Was können wir für unseren Nächsten tun? Der Sozialdienst engagiert sich seit vielen Jahren für Bedürftige in der Stadt Gießen. Die Beratungsstellen des Frauenhauses und die Christliche Krankenhaushilfe, die durch Ehrenamtliche geleistet wird, sind beispielhaft dafür, dass Not und Elend gesehen werden und dass es Hilfen gibt.

»Frühstückstreffen« für Frauen – Am Samstag, 20. Oktober, findet um 9 Uhr wieder ein »Frühstückstreffen« für Frauen im Bürgerhaus Kleinlinden statt. Doris Möser-Schmidt spricht über das Thema »Loslassen – mit offenen Händen leben«. Bei einem leckeren Frühstück in schöner Umgebung darf über das Thema weiter nachgedacht und diskutiert werden. Die Karten kosten 15 Euro (inklusive Frühstück) und sind unter anderem in der Alpha-Buchhandlung Gießen, Katharinengasse 11, erhältlich.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos