Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK – Das DRK informiert über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und die Auslandsfreiwilligendienste für Schüler, Eltern und Lehrer. Die nächste Veranstaltung findet statt am 11. Januar, Eichgärtenallee 90. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

»Der Seltersberg zu Liebigs Zeit – Die Liebig-Gesellschaft lädt für Mittwoch, 17. Januar, 18 Uhr zu einem Lichtbildervortrag von Dr. Werner Schmidt ein. Der ehemalige Zahnarzt und Gießen-Kenner wird die Besucher im historischen Auditorium zu einem Spaziergang über den Seltersberg zu Liebigs Zeit mitnehmen. Anhand des bildgestützten Vortrages beleuchtet er die Zusammenhänge zwischen den politischen Rahmenbedingungen, den topographischen Gegebenheiten und der Lage des Liebig-Laboratoriums. Schmidt nimmt den Zuschauer bei dem fiktiven Rundgang im Jahr 1847 mit zu einer Entdeckungsreise in die »Neue Stadtanlage auf den Selzerberg«.

Offener Folk-Ball – Der Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung lädt für Samstag, 13. Januar, 20 Uhr zum Offenen Folk-Ball mit der Butzbacher Mühlenband unter der Leitung von Lis Breuer-Glasner ins Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB), Hannah-Arendt- Straße 8 in Gießen ein. Gespielt werden Tanzmusiken aus dem Balkan, aus Israel, Irland, Russland und anderes mehr. Die Tänze sind leicht erlernbar und werden vor Ort kurz erklärt und angeleitet. Vorkenntnisse und ein fester Tanzpartner sind nicht erforderlich. Eintritt: 5 Euro, Kinder: frei

Oldtimermesse – Eine Oldtimermesse gibt es am 20./21. Januar auf dem Messegelände an den Hessenhallen. Erwartet werden viele historische Fahrzeuge: Autos, Traktoren und auch Motorräder. Zudem gibt es einen Technikmarkt und Livevorführungen. Genutzt werden drei Hallen sowie das Freigelände. Geöffnet ist die Messe am Samstag von 8 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 9 bis 16 Uhr.

St. Thomas Morus feiert Fasching – Da wirste jeck, F.I.T. is back« ist das Motto der Faschingssitzung, zu der die katholische Pfarrgemeinde St. Thomas Morus (Grünberger Straße 80) am Samstag, 20. Januar ab 19.33Uhr einlädt (Einlass ab 18 Uhr). Es gibt ein vielfältiges buntes Programm. Karten sind erhältlich im Vorverkauf nach den Sonntagsgottesdiensten (11.30Uhr) oder unter karten@fit-fasching.de. Infos auch unter: www.fit-fasching.de

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eltern
  • Entdeckungsreisen
  • Gießen
  • Hannah Arendt
  • Hessenhallen
  • Karneval
  • Messegelände
  • Motorrad
  • Soziale Einrichtungen
  • Thomas Morus
  • Traktoren
  • Tänze
  • Werner Schmidt
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos