18. Dezember 2017, 19:48 Uhr

Termine

18. Dezember 2017, 19:48 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Talentsichtung an Liebigschule – Das Regionale Talentzentrum und die Liebigschule suchen sportliche Talente in der Region. Ziel ist es, im Übergang von der Klasse 4 nach 5 die Sportklasse der Liebigschule zum Schuljahr 2017/2018 mit sportlich talentierten und leistungsstarken Schülern zu besetzen. Das Team um Schulleiter Dirk Hölscher und Koordinator Gerald Moos, bestehend aus den Lehrertrainern für Fußball, Basketball, Handball und Leichtathletik sowie Vertretern der Fachschaft Sport bietet allen interessierten Eltern und deren Kindern am Donnerstag, 21. Dezember von 17 bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung mit persönlicher Beratung und die Teilnahme an einem sportmotorischen Test an. Sie findet statt in der Cafeteria und Sporthalle der Liebigschule. Um eine vorherige Anmeldung unter g.moos@liebigschule-giessen wird gebeten.

Gruppenausstellung – Am morgigen Mittwoch lädt die Zwischenraumnutzung »Fröhliche Gesellschaft« ab 19 Uhr zur Eröffnung der Gruppenausstellung »ohne Titel« in die Johannette-Lein-Gasse 28 ein. Zu sehen sind bisher noch nicht gezeigte Arbeiten von sieben lokalen Künstlern, die in dem gemeinsamen Ausstellungskatalog »blackbox« präsentiert wurden. Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Plastik und Druckgrafik verwandeln die Wände der zwischengenutzten Räumlichkeit vorerst das letzte Mal in eine abwechslungsreiche Ausstellungsfläche. Geöffnet ist am Donnerstag, 21. Dezember, und Freitag, 29. Dezember, jeweils von 15 bis 20 Uhr, sowie am Samstag, 30. Dezember, 11 bis 15 Uhr.

Gurlitt-Exkursion – Der Oberhessische Geschichtsverein organisiert für Samstag, 13. Januar, eine Busfahrt zur Ausstellung »Bestandsaufnahme Gurlitt« mit Führung in der Bundeskunsthalle Bonn, die auch den aktuellen Forschungsstand zum »Kunstfund Gurlitt« einbezieht. Weiterhin besteht die Möglichkeit zum Besuch der Sonderausstellungen »Ferdinand Hodler – Maler der frühen Moderne« und »Wetterbericht: Über Wetterkultur und Klimawissenschaft«, die parallel gezeigt werden. Anmeldung bis 21. Dezember unter Tel. 01 70/5 03 40 14 (Montag bis Donnerstag 14 bis 16.30 Uhr). Danach noch wenige Tage unter info@ohg-giessen.de möglich. Ausführliche Informationen gibt es online unter www.ohg-giessen.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos