Gedenkfeier der Palliativstation – Am Mittwoch um 18 Uhr findet die nächste Gedenkfeier statt, zu der das SAPV Team um Prof. Ulf Sibelius die Mitarbeitenden der Palliativstation, der Klinikseelsorge und die Hospizdienste einladen. Der überkonfessionelle Gottesdienst in der Petruskirche steht unter der Überschrift: »Zeit zum Erinnern – Trost und Segen erfahren«. Er wendet sich an Angehörige und Trauernde, die durch das ambulante Palliativteam Unterstützung erfahren haben. Ebenso sind jetzt zum zweiten Mal die Angehörigen und Freunde der Menschen eingeladen, die auf der Palliativstation verstorben sind.

»Lehrerdämmerung« – Auf Einladung des GEW-Kreisverbandes hält Christoph Türcke am Mittwoch einen Vortrag über die Thematik, die er in seinem Buch »Lehrerdämmerung« behandelt: »In der schönen neuen Lernwelt soll alles verschwinden, was in Sach- und Fachkompetenzen nicht aufgeht. Menschen aber nur auf ihre Kompetenzen hin anzusehen heißt, sie wie Maschinen anzusehen.« Zeit und Ort: 19 Uhr, Hörsaal der Alten UB, Bismarckstraße 37.

Chemie ohne Erdöl – Über eine neue Ära der Chemie im Alltag spricht der vielfach ausgezeichnete Umweltpionier, Naturschützer, Öko-Unternehmer und Buchautor Dr. Hermann Fischer. Seine Bücher »Stoff-Wechsel« und »Chemiewende« beschreiben den Weg von der fossilen zur erneuerbaren Basis für die chemischen Produkte, die unseren Alltag begleiten. Organisiert wird der Vortrag von der Agenda21-Gruppe Energie. Er findet statt am Mittwoch um 18.30 Uhr im Kerkradezimmer der Kongresshalle. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Nachlese zur Bundestagswahl – Wie geht es nach der Bundestagswahl weiter? Dies ist Thema der Podiumsdiskussion »Jamaika-Kater?« am Donnerstag 18 Uhr in der Uniaula in der Ludwigstraße. Auf Einladung des Zentrums für Medien und Interaktivität (ZMI) der JLU diskutieren Prof. Simone Abendschön (Institut für Politikwissenschaft der JLU), Wahlforscherin Prof. Sigrid Roßteutscher (Uni Frankfurt), Politikberater Matthias Hartl (pollytix strategic research GmbH Berlin), Polit-Blogger und Grünen-Politiker Stefan Krabbes aus Halle/Saale, die JLU-Politologin Prof. Dorothée de Nève und Journalistin Maria Fiedler aus Berlin.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ambulanz
  • Angehörige
  • Gedenkfeiern
  • Hermann Fischer
  • Trost
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen