Stadt Gießen

Termine

Diskussion zur Gewaltfrage – In einer Veranstaltungsreihe zum Thema »G 20-Gipfel und Gewalt« gibt es am Donnerstag, 10. August, um 19.30 Uhr im Guthschrift Antiquariat (Bahnhofstraße 26) eine Diskussionsrunde. Im Mittelpunkt steht die Frage »Ist Gewalt legitimes oder gar notwendiges Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele?«
08. August 2017, 20:25 Uhr
Redaktion

Diskussion zur Gewaltfrage – In einer Veranstaltungsreihe zum Thema »G 20-Gipfel und Gewalt« gibt es am Donnerstag, 10. August, um 19.30 Uhr im Guthschrift Antiquariat (Bahnhofstraße 26) eine Diskussionsrunde. Im Mittelpunkt steht die Frage »Ist Gewalt legitimes oder gar notwendiges Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele?«

Friedensgebet – Am Donnerstag, 10. August, 18 Uhr, gibt es im Stadtkirchenturm ein Friedensgebet. Alle, die ihrer Sehnsucht entgegen Gleichgültigkeit und Gewalt Ausdruck geben wollen, sind eingeladen, unabhängig von Konfession und Religion.

Sommerfest des 1. BSC Gießen – Der 1. BSC Gießen feiert am Samstag, 12. August, ab 15 Uhr sein jährliches Fest auf der Bogenwiese in der Monroestraße. Das Programm bietet Bogenschießen für alle, Grillen und die Liveband »Se Donatz«, außerdem können die Besucher das neue Vereinsheim sowie den 3-D-Parcours begutachten.

Radtour des ADFC – Der ADFC Gießen lädt am Sonntag, 13. August, zu einer Radtour »Landschaftliche Perlen im Ostkreis« ein. Sie führt über Lich und Laubach ins Seenbachtal mit seinen Mühlen, zur Weickartshainer Schweiz und ins Grünberger Brunnental. Ab Grünberg ist die Rückfahrt mit dem Zug möglich. Streckenlänge bis Grünberg ca. 55 Kilometer. Auf der Tour gibt es vor allem zwischen Laubach und Grünberg einige längere Steigungen. Unterweg ist eine Einkehr geplant. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Schwanenteich, Ecke Ringallee/Eichgärtenallee. Anmeldungen erbeten an G.Linhart@gmx.de. Spontane Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Termine;art71,295164

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung