27. September 2019, 22:08 Uhr

Spielerisch viel lernen

27. September 2019, 22:08 Uhr
Mit den richtigen Hilfsmitteln können auch Kinder Großes bewegen. (Foto: pm)

Der »Tag der kleinen Forscher« ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Seit 2009 ruft die Stiftung »Haus der kleinen Forscher« aus Berlin jedes Jahr unter einem neuen Motto zum gemeinsamen Forschen, Feiern und Welt Entdecken auf. »Klein, aber oho!« lautete das diesjährige Motto. Das Mathematikum hatte dazu alle Kitas aus dem Netzwerk des Mathematikums (Landkreise Gießen, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Wetterau und Vogelsberg) zu einem großen Forscherfest eingeladen. Der Tag war ausgebucht, 25 Kita-Gruppen mit insgesamt fast 400 Kindern kamen.

Die kleinen Entdecker konnten mit ihren Erziehern und Eltern zum Beispiel eine kleine Luftschraube basteln und diese fliegen lassen, mit kleinen Klicks den Weg einer Roboter-Biene programmieren, mit einem Mikroskop kleine Dinge genau unter die Lupe nehmen oder feststellen, dass man als kleiner Mensch mit kleinen Hilfsmitteln etwas Großes bewegen kann.

Am Ende der Geburtstagswoche »10 Jahre Mini-Mathematikum«, die in diesen Tagen gefeiert wird, findet am Sonntag, 29. September von 10 bis 19 Uhr der Entdeckertag im Mathematikum statt. Dazu sind Familien mit jüngeren Kindern besonders herzlich eingeladen. Insbesondere jüngere Kinder werden bei Mitmach-Aktionen zu kleinen Wissenschaftlern. Sie können mit Mikroskopen arbeiten, Wasserberge untersuchen und tanzende Rosinen erforschen.

Für Eltern und Großeltern gibt es an diesem Tag als kleine Unterstützung das neuaufgelegte »Entdeckerheft« gratis. Es umfasst alle Experimente des Mini-Mathematikums und gibt Anregungen weiterzudenken. Und natürlich kommen auch die großen Kinder im Mathematikum auf ihre Kosten, denn die Sonderausstellung »Leonardo im Mathematikum« und Experimentvorführungen um 11, 13, 15 und 17 Uhr im ganzen Haus richten sich an jedes Alter und alle Besucher.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Informatik
  • Mathematik
  • Mathematikum Gießen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen