26. September 2019, 22:17 Uhr

Römers sind Diamantpaar

26. September 2019, 22:17 Uhr
Das glückliche Diamantpaar Christel und Horst Römer. (Foto: hin)

Beim Feuerwehrball hatten sie sich einst kennengelernt. Am Donnerstag feierten Horst und Christel Römer ihre diamantene Hochzeit. Füttern und Melken musste gestern übrigens niemand, wie die Jubilare schmunzelnd vermerkten. Bei der kirchlichen Hochzeit am 26. September 1959 mussten nämlich etliche Gäste zwischendurch nach Hause, um das Vieh im landwirtschaftlichen Haushalt zu versorgen.

Die Eheleute haben ihre Wurzeln in Heuchelheim. Horst Römer (Jahrgang 1936) erlernte den Beruf des Gärtners und legte 1964 seine Meisterprüfung ab. Zwei Jahre später übernahm er von seinem Onkel die Baumschule Rinn. Christel Römer geb. Bebling (Jahrgang 1938) absolvierte nach der Schule eine kaufmännische Lehre. Sie arbeitete bis zur Geburt des zweiten Kindes bei der Firma Schunk und Ebe, half dann ihrem Mann beim Aufbau der stetig wachsenden Baumschule. Ihrem Heimatort sind beide nach wie vor sehr verbunden. Horst Römer ist Mitglied in vielen Heuchelheimer Vereinen, darüber hinaus in der Bürgervereinigung Sachsenhausen. Seit 65 Jahren singt er im gemischten Chor des Gesangvereins Germania. Die tägliche Arbeit in der Baumschule macht den Eheleuten noch immer Spaß. Ihre Urlaube verbringen sie seit mehr als 50 Jahren im Schwarzwald, genießen aber auch die Stunden im Wintergarten. Zur diamantenen Hochzeit gratulierten die drei Kinder mit ihren Familien, zu denen sechs Enkel- und zwei Urenkelkinder gehören. Offizielle Grüße überbrachte Stadträtin Karin Bouffier-Pfeffer.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diamantene Hochzeit
  • Gießen
  • Hochzeiten
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Landwirtschaft
  • Wählergemeinschaften
  • Gießen
  • Heuchelheim
  • Dagmar Hinterlang
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.