13. Juni 2017, 20:20 Uhr

Räuber weiter auf der Flucht

13. Juni 2017, 20:20 Uhr

Nach einem Raubüberfall auf zwei Frauen im Läufertsröder Weg sind die Täter weiter flüchtig. Es werden noch Zeugen gesucht, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Hinweise erbittet die Kripo unter Tel. 06 41/70 06 25 55.

Zwei Räuber waren am Montag zwischen 4 und 7 Uhr in ein Haus eingedrungen und hatten die Bewohnerinnen mit einem Messer bedroht. Die Männer flüchteten laut Polizei mit Schmuck und EC-Karten. Auf der Flucht soll den beiden eine Frau begegnet sein, die den Männern ein Taxi gerufen hat. Die noch unbekannte Frau ist als Zeugin sehr wichtig. An der Kreuzung Ludwigstraße/Bismarckstraße stiegen die Täter aus und flüchteten zu Fuß weiter. Eine Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Raubüberfälle
  • Räuber
  • Gießen
  • Steffen Hanak
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos