30. April 2013, 11:18 Uhr

Peer Steinbrück Dienstagabend auf dem Kirchenplatz

Gießen (kw). Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird am heutigen Dienstagabend auf dem Gießener Kirchenplatz auftreten. Das bestätigte Matthias Körner, Unterbezirksvorsitzender der Partei, auf Anfrage der Gießener Allgemeinen Zeitung.
30. April 2013, 11:18 Uhr

Steinbrück habe sich kurzfristig entschlossen, an der Feier zum 150-jährigen Jubiläum der Sozialdemokratie in Deutschland teilzunehmen.

Gleich zu Beginn der Feier gegen 18 Uhr wird der stellvertretende Vorsitzende der Bundes-SPD erwartet. Er soll keine lange Rede halten, ebenso wenig wie die anderen Partei-Prominenten. Wahrscheinlich werde Steinbrück auf der Bühne einige Worte sprechen und dann an einem Tisch Platz nehmen, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen, erläutert Körner. Gegen 22 Uhr endet das Fest; der Kanzlerkandidat werde vermutlich höchstens eine Stunde lang bleiben.

Am Dienstagnachmittag besucht Steinbrück im Rahmen seiner Hessen-Reise das Zentrum für Arbeit und Umwelt Gießen (ZAUG). Bei einer Telefonkonferenz zur Terminplanung habe jemand erwähnt, es sei schade, dass er die Party am Abend auf dem Kirchenplatz verpassen werde, erzählt Körner. Am Montagabend habe Steinbrück spontan beschlossen, dass er dabei sein möchte.

Auf dem Kirchenplatz mitfeiern und für Gespräche zur Verfügung stehen sollen außerdem der SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel, Gießens Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Landrätin Anita Schneider sowie die heimischen Abgeordneten Rüdiger Veit (Bundestag), Gerhard Merz (Landtag) und Udo Bullmann (Europaparlament). (Foto: dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Deutscher Bundestag
  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Europäisches Parlament
  • Gerhard Merz
  • Kanzlerkandidaten
  • Matthias Körner
  • Peer Steinbrück
  • Rüdiger Veit
  • Thorsten Schäfer-Gümbel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos