24. September 2019, 22:08 Uhr

Mammutsitzung

Otto, Motorpool und Klimaziel morgen im Stadtparlament

24. September 2019, 22:08 Uhr

Vor einer Mammutsitzung mit über 40 Tagesordnungspunkten steht morgen Abend das Stadtparlament. Zwischen Sommer- und Herbstferien wollen die Stadtverordneten weitreichende Beschlüsse fassen. Im Mittelpunkt steht der Abschluss der beiden Großplanungen zur Ansiedlung des Otto-Logistikzentrums und zum neuen Wohn- und Gewerbegebiet Philosophenhöhe (Motorpool). Die Zustimmung zu beiden Plänen gilt als sicher.

Ferner geht es um den Bürgerantrag Gießen 2035Null zur Vorverlegung des lokalen Klimaziels um 15 Jahre. Zudem sollen die Fraktionen die Konzepte des langfristig angelegten Projekts »Grüner Anlagenring«, für das touristische Fußgängerleitsystem und zur Weiterentwicklung der Siedlung Eulenkopf beschließen.

Ob der Antrag des Ausländerbeirats auf Verabschiedung einer Resolution zum Zusammenleben in Hessen - wie im Ausschuss - zu einer Debatte über die Ausrichtung der AfD führt, bleibt abzuwarten. Die Sitzung beginnt wie immer um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alternative für Deutschland
  • Gießen
  • Industrie- und Gewerbegebiete
  • Gießen
  • Burkhard Möller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen