Stadt Gießen

»Ohne Moos nix los«

Das Studentenwerk Gießen lädt am Donnerstag, 13. Dezember, ab 18 Uhr in die Otto-Behaghel-Straße 25 in Gießen zum Info-Abend über Studienfinanzierung ein. In Kooperation mit Arbeiterkind.de erfahren Studierende im Rahmen von zwei Vorträgen, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, ein Studium zu finanzieren – auch wenn die Eltern dabei nicht oder nur wenig unterstützen können.
05. Dezember 2018, 22:11 Uhr
Redaktion

Das Studentenwerk Gießen lädt am Donnerstag, 13. Dezember, ab 18 Uhr in die Otto-Behaghel-Straße 25 in Gießen zum Info-Abend über Studienfinanzierung ein. In Kooperation mit Arbeiterkind.de erfahren Studierende im Rahmen von zwei Vorträgen, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, ein Studium zu finanzieren – auch wenn die Eltern dabei nicht oder nur wenig unterstützen können.

Die beiden Referentinnen, Dr. Silke Moehrke von der Abteilung Beratung und Service des Studentenwerks und Yvonne Gajer von Arbeiterkind.de, stehen den Studierenden von Justus-Liebig-Universität und technischer Hochschule Mittelhessen im Anschluss für individuelle Fragen zur Verfügung. Auch Schülerinnen und Schüler, die sich im Vorfeld eines Studiums über dessen Finanzierung informieren wollen, sind zum Info-Abend eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Ohne-Moos-nix-los;art71,525301

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung