Stadt Gießen

Neue Ehrenamtliche beim Kinder- und Jugendtelefon

17 neue Helfer beim Kinder- und Jugendtelefon haben bei einer Feier im Nordstadtzentrum ihre Zertifikate erhalten. Sie hatten erfolgreich den letzten Ausbildungskurses absolviert. Bei dem Treffen auch 17 weitere erfahrene Berater erhielten ihre Zertifikate. Anwesend waren auch die Koordinatorin des Kinder- und Jugendtelefons, Kristina Lehfeldt, Ausbilder Jörg Müller und die Geschäftsführerin des Vereins Eltern helfen Eltern, Brita Ratzel.
07. Juni 2018, 21:52 Uhr
Redaktion

17 neue Helfer beim Kinder- und Jugendtelefon haben bei einer Feier im Nordstadtzentrum ihre Zertifikate erhalten. Sie hatten erfolgreich den letzten Ausbildungskurses absolviert. Bei dem Treffen auch 17 weitere erfahrene Berater erhielten ihre Zertifikate. Anwesend waren auch die Koordinatorin des Kinder- und Jugendtelefons, Kristina Lehfeldt, Ausbilder Jörg Müller und die Geschäftsführerin des Vereins Eltern helfen Eltern, Brita Ratzel.

Das Kinder- und Jugendtelefon bietet Kindern und Jugendlichen unter der Nummer 116 111 montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr die Gelegenheit, anonym und kostenlos mit einem Berater oder einer Beraterin über Sorgen und Probleme jeglicher Art zu sprechen.

Wer sich für die Mitarbeit interessiert, erhält Informationen gibt es unter www.kjt-giessen.de oder per E-Mail (kjt@ehe-giessen.de).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Neue-Ehrenamtliche-beim-Kinder-und-Jugendtelefon;art71,442671

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung