31. Dezember 2018, 11:00 Uhr

Sonderfahrplan

Nach der Silvesterparty im Bus nach Hause

Zum Jahreswechsel haben die Stadtwerke wieder einen Silvester-Shuttle eingerichtet. Drei Stadtbuslinien sind in Gießen und Heuchelheim unterwegs.
31. Dezember 2018, 11:00 Uhr
Auch in der Silvesternacht verkehren innerhalb Gießens Busse. (Foto: Archiv)

Die letzten Stunden des Jahres 2018 sind gezählt, Silvester steht vor der Tür – und damit wieder jede Menge Partys wie in der Kongresshalle, in den Hessenhallen, im Kinocenter, im Scarabèe, im MuK, im Enjoy oder privat. Um die Nachtschwärmer nach Hause zu bringen haben die Stadtwerke Gießen wieder einen Silvester-Shuttle eingerichtet.

Zum Jahreswechsel verkehren die Gießener Stadtbusse bis etwa 23.30 Uhr nach dem Samstagsfahrplan und kehren dann auf das Betriebsgelände der SWG zurück. Zwischen 1 Uhr und 4 Uhr gilt in der Silvesternacht ein Sonderfahrplan. Drei Linien fahren im 60-Minuten-Takt innerhalb der Stadt Gießen und der Gemeinde Heuchelheim

Silvester-Shuttle 1: Der Kurs der Linie A führt über Berliner Platz, Schiffenberger Weg, Sandkauter Weg, Ohlebergsweg, Aulweg, Frankfurter Straße, Klein-Linden, Allendorf, Lützellinden und wieder über Klein-Linden, Frankfurter Straße zum Berliner Platz zurück.

Silvester-Shuttle 2: Die Linie B fährt über Berliner Platz, Ostanlage, Marburger Straße, Wiesecker Weg, Wieseck, Philosophenwald, Grünberger Straße, Rödgener Straße, Rödgen, Licher Straße wieder zum Berliner Platz.

Silvester-Shuttle 3: Start ist der Berliner Platz mit Routenführung über Eichgärtenviertel, Weststadt, Heuchelheim und Kinzenbach mit Rückkehr zum Berliner Platz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Hessenhallen
  • Silvesternacht
  • Silvesterpartys
  • Stadtwerke
  • Gießen
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.