01. August 2019, 21:47 Uhr

Mittwochskonzert mit Schwerpunkt »Bach«

01. August 2019, 21:47 Uhr

Das Mittwochskonzert am 7. August um 19.30 Uhr in der Bonifatiuskirche gestaltet Josipa Leko aus Zagreb in Kroatien. Der Untertitel »Bachs Einflüsse - Bach als Beeinflusser« weist auf den tiefen Eindruck hin, den die Werke von Bach auf die Kompositionen von Dietrich Buxtehude, Johann Gottfried Walther oder auch Boris Papandopulo hatten.

Leko spielt auf der Eule-Orgel zunächst die Passacaglia in d von Dietrich Buxtehude und anschließend von J. G. Walther die Partita »Jesu meine Freude«. Auch in den sechs Studien op 56 von Robert Schumann und dem Präludium und Fuge in d-Moll, op. 37 Nr. 3 von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie in der Passacaglia von Boris Papandopulo ist der Einfluss von Bach unverkennbar. Zum Abschluss lässt Josipa Leko dann Johann Sebastian Bach selbst erklingen in dem Concerto in a-Moll (nach Antonio Vivaldi) BWF 593. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Eule-Orgel wird gebeten.

Eule-Orgel im Orgelkalender 2020

Nach dem Konzert liegen Bestelllisten aus den Orgelkalender 2020, der Ende des Jahres ausgeliefert wird. Einige Exemplare können auch direkt erworben werden. In diesem einzigartigen Hörkalender gehört der Monat Mai der Eule-Orgel und Michael Gilles, dem Regionalkantor in der Bonifatiuskirche. Namhafte Organisten aus dem deutschsprachigen Raum stellen hier ihre Orgeln in Technik und Fotografien vor. Auf der beigefügten CD lassen sie ihre Instrumente mit anspruchsvollen Werken erklingen. Qualität und Klang der Orgeln werden damit für jeden Hörer nachvollziehbar vergleichbar. Die Auflistung im Kalender ist eine besondere Auszeichnung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Boris Papandopulo
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • Gießen
  • Jesus Christus
  • Johann Sebastian Bach
  • Robert Schumann
  • Sebastian Bach
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.