07. Dezember 2018, 22:08 Uhr

Max Giesinger kehrt zurück auf den Schiffenberg

07. Dezember 2018, 22:08 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Max Giesinger

Max Giesinger, der gerade seine eigenen Erfolge übertrumpft, wird mit den Songs seines neuen Albums »Die Reise« am Sonntag, 25. August 2019, zum zweiten Mal beim Gießener Kultursommer auftreten. Sein aktueller Top-10-Hit »Legenden« ist bereits seit über achtzehn Wochen in den Charts. Auf dem Open-Air Gelände des Klosters Schiffenberg hatte er zuletzt im vergangenen Jahr beim Gießener Kultursommer ein ausverkauftes Konzert gespielt und seine Fans begeistert. Die Tickets für das Open Air 2019 sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Der Musiker, der mit Hits wie »80 Millionen« oder »Wenn sie tanzt« die Charts gestürmt hat, spielte mit seiner Band 2016 und 2017 über 300 Konzerte und legte dabei unglaubliche 120 000 Kilometer zurück. Im Frühjahr dieses Jahres zog sich Giesinger dann auf eine thailändische Insel zurück, um Ruhe und Kreativität für neue Songs zu finden. Thematisch knüpfen die 13 Lieder des gerade erschienenen dritten Albums »Die Reise« an die beiden Vorgängerwerke an. Ging es vorher noch darum, aufzubrechen und bloß nicht stehen zu bleiben, so reflektiert er nun über die Phase des permanenten Unterwegsseins und den Wunsch, irgendwann anzukommen. Mittlerweile zählt Max Giesinger zu den erfolgreichsten Pop-Musikern Deutschlands. Seine Fans können sicher sein, dass er sie auch live mit auf »Die Reise« nimmt. (Foto: Köstlin)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos