19. Juni 2018, 21:55 Uhr

Letzter Countdown

19. Juni 2018, 21:55 Uhr

Gießen (pm). Von einer bizarren Reise ins All erzählt die Sprechoper »Autour – Reise um den Mond«, nach Motiven des gleichnamigen Romans von Jules Verne. Zum letzten Mal startet die Mondrakete am Donnerstag, 21. Juni, um 20 Uhr in der taT-Studiobühne. Mit dem experimentellen Stück über die Weltraumfahrt als letztem Abenteuer der Menschheit legt Regisseur Jost von Harleßem sein Masterabschluss-Projekt im Studiengang Angewandte Theaterwissenschaft vor. Darin schickt er drei unfreiwillige Helden auf eine absurde Reise in den luftleeren Raum. Begleitet werden sie von einer dreiköpfigen Bordkapelle. Vernes Text wird in der Science-Fiction-Kammeroper fragmentiert, neu zusammengesetzt und auf Rhythmik, Dynamik und Wortmelodie abgeklopft.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Jules Verne
  • taT-Studiobühne
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen