18. März 2018, 19:12 Uhr

Lastenleihrad für die Weststadt

18. März 2018, 19:12 Uhr
DWG
Für das Weststadt-Leihrad wird noch ein Name gesucht. (Foto: dwg)

Über ein Lastenrad zum Mieten können sich jetzt auch die Weststädter freuen. Das Fahrzeug, mit dem sich schwere Gegenstände bis zu 100 Kilogramm transportieren lassen, wird vom fünfköpfigen Organisationsteam des »Allmende-Lastenrad-Projekts« zur Verfügung gestellt. Nachdem im letzten Sommer drei Stationen an der Neuen Bäue, in der Lincolnstraße und im Schiffenberger Weg eingerichtet wurden, unterstützt jetzt auch das Kaufhaus der Jugendwerkstatt das gemeinnützige Projekt mit einer Leihstation im Alten Krofdorfer Weg.

Besonders praktisch sei das Lastenrad für Kunden, die nicht die Möglichkeit haben, schwere Gegenstände mit dem Auto abzuholen. Bisher seien sie auf ein Minicar angewiesen gewesen, erzählt Alexandra Rinn von der Jugendwerkstatt. Das Lastenleihrad soll jedoch auch für Kunden ein Anreiz zum Umstieg sein, die normalerweise mit dem Auto unterwegs sind.

Das privat erworbene Rad kann für eine geringe Spende genutzt werden. Die Höhe ist den Nutzern überlassen. Im Internet unter www.dasallrad.org sollen sich die Nutzer vorher registrieren und einwilligen, sich gut um das Rad zu kümmern.

Das »Allmende-Projekt« ist Teil des Netzwerks »Forum Freie Lastenräder«. Freie Lastenräder gibt es in über 50 Städten. Die Idee der »Allmende«, des Gemeinschaftsguts: Das gemeinsame Nutzen und Kümmern soll Ressourcen schonen. Daneben bietet das Team Fahrradkurse an.

Je nach Resonanz soll die Anzahl der Lastenleihräder in den nächsten Jahren erhöht werden.Es wird noch nach einem Namen für das Weststädter Lastenleihrad gesucht – gerne auch auf Manisch. Vorschläge können an post@dasallrad.org gesendet werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Gemeinnützigkeit
  • Gießen
  • Mieten
  • Gießen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos