16. Januar 2019, 22:09 Uhr

Kurz notiert

16. Januar 2019, 22:09 Uhr

Theaterstück gesehen – Seit vielen Jahren wird in der Vorweihnachtszeit im Inklusiven Kinder- und Familienzentrum Helen Keller ein kleines (bisher extern engagiertes) Theaterstück als Überraschung für alle Kinder aufgeführt. Diesmal bekam jedes Kind eine Eintrittskarte zum Weihnachtstheater »Tomte Tummetott«, das die Eltern und pädagogische Fachkräfte gemeinsam und in Eigenregie vorbereiteten und durchführten. Auch 2019 wollen die Eltern des Kifaz wieder in Eigenregie ein Stück für die Kinder aufführen.

Bücherei besucht – Die AWO Familienzentren »Kinder der Welt« und »Lotte Lemke« in der Ederstraße nehmen schon im dritten Jahr am Bundesprogramm Sprachförderung »Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist« teil. Im Familienzentrum »Lotte Lemke« konnte in dieser Zeit eine Bücherei eingerichtet werden, die nicht nur den Kindern aus der eigenen Kita zugutekommt. Auch die Kinder aus »Kinder der Welt« möchten in diesem Jahr regelmäßig in der Drachenbücherei vorbeischauen. Der erste Besuch war für alle ein großes Ereignis.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Helen Keller
  • Theaterstücke
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos