27. September 2017, 20:11 Uhr

Kurz notiert

27. September 2017, 20:11 Uhr

Stadtrat Neidel im TIG – Stadtrat Peter Neidel, Dezernent für Wirtschaftsförderung und Vorsitzender der TIG-Gesellschafterversammlung, hat sechs junge Unternehmen im Technologie- und Innovationszentrum Gießen (TIG) besucht und sich bei den Gründern informiert. Begleitet wurde er von Sabine Wilcken-Görich, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen, sowie von Antje Bienert, Geschäftsführerin des TIG. Dabei reichte der inhaltliche Bogen von der innovativen Technologie bis hin zum Beratungsunternehmen, heißt es in einer Mitteilung.

Zur Unionslinde gewandert – Zur Unionslinde am Hangelstein führte eine Wanderung des Vereins Union 1873. Martin Bliedung hielt frisches, kühles Bier parat, das Geburtstagskind Karl-Heinz Brunck gespendet hatte, und Erika Bliedung sorgte wie immer für schmackhafte Kümmelstangen mit Mett und Zwiebeln. Aus der kleinen Feldausgabe des Union-Gesangbuches scholl es dann zwei Stunden aus Männerkehlen mit musikalischer Begleitung durch den schönen Wald – zur Freude von Spaziergängern und Radlern. Den Ausklang gab es in der Wiesecker Wirtschaft Weller.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beratungsunternehmen
  • Dezernentinnen und Dezernenten
  • Karl Heinz
  • Peter Neidel
  • Technologie
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wirtschaftsförderung
  • Zwiebeln
  • schmackhaft
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.