Stadt Gießen

Kulturtermine

JSO in der Uni-Aula – Am Samstag, 30. März, gibt das Junge Sinfonie-Orchester Wetzlar in der Uni-Aula ein Sinfoniekonzert. Auf dem Programm stehen die Enigma-Variationen von Edward Elgar, die Fantasie »Le bœuf sur le toit« von Darius Milhaud sowie die Tondichtung »Ein Amerikaner in Paris« von George Gershwin. Die Leitung des Konzertes hat Tom Freischläger, der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr.
22. März 2019, 21:46 Uhr
Redaktion

JSO in der Uni-Aula – Am Samstag, 30. März, gibt das Junge Sinfonie-Orchester Wetzlar in der Uni-Aula ein Sinfoniekonzert. Auf dem Programm stehen die Enigma-Variationen von Edward Elgar, die Fantasie »Le bœuf sur le toit« von Darius Milhaud sowie die Tondichtung »Ein Amerikaner in Paris« von George Gershwin. Die Leitung des Konzertes hat Tom Freischläger, der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr.

DIG-Fahrt ins Städel – Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen lädt Mitglieder, Italienfreunde und Kunstinteressierte zu einer gemeinsamen Fahrt zur Sonderausstellung »Tizian und die Renaissance in Venedig« im Frankfurter Städel Museum am Sonntag, 7. April, ein. Die Schau präsentiert ein hochkarätiges Panorama der venezianischen Renaissancemalerei mit über 100 Meisterwerken von bekannten Künstlern. Für die DIG-Gruppe wurde eine deutschsprachige Führung um 14 Uhr reserviert. Vor und nach der Ausstellungsbesichtigung gibt es Gelegenheit, sich auf Deutsch und Italienisch mit Gleichgesinnten zu unterhalten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, nach/von Frankfurt ab/nach Wetzlar/Gießen mit der Bahn mit dem Hessenticket (35 Euro je Hessenticket bis fünf Personen) zusammen zu fahren. Anmeldungen werden erbeten bis 1. April per E-Mail an kontakt@dig-mittelhessen.de oder Tel. 0 64 41/7 30 95 (Frau Löw).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Kulturtermine;art71,568360

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung