Stadt Gießen

Kulturtermine

Engelsquiz – Nicht nur bei Heinrich Böll kommen Engel vor. Auch Else Lasker-Schüler und Hildegard von Bingen beschäftigten sich mit der Welt der Engel. Martin Luther schrieb Engelpredigten, und in der katholischen Liturgie gibt es ein Engelamt. Auf die Besucherinnen des Weihnachtsbrunchs am Samstag, 15. Dezember, ab 10.30 Uhr im Frauenkulturzentrum erwartet ein Engels-Quiz aus Architektur, Literatur, Kunst und Religion. Referentin ist Marlies Segschneider, Lahnau, Kostenbeitrag Brunch 5 Euro.
13. Dezember 2018, 22:01 Uhr
Redaktion

Engelsquiz – Nicht nur bei Heinrich Böll kommen Engel vor. Auch Else Lasker-Schüler und Hildegard von Bingen beschäftigten sich mit der Welt der Engel. Martin Luther schrieb Engelpredigten, und in der katholischen Liturgie gibt es ein Engelamt. Auf die Besucherinnen des Weihnachtsbrunchs am Samstag, 15. Dezember, ab 10.30 Uhr im Frauenkulturzentrum erwartet ein Engels-Quiz aus Architektur, Literatur, Kunst und Religion. Referentin ist Marlies Segschneider, Lahnau, Kostenbeitrag Brunch 5 Euro.

Offene Galerie – Am Samstag, 22. Dezember, von 11 bis 13 Uhr ist im Frauenkulturzentrum »Offene Galerie« zur Ausstellung von Gerlinde Vestweber »Erdmalerei – Erdansichten«. Die Künstlerin wird anwesend sein.

»Aschenputtel« – Erneut findet in Gießen eine Musicalveranstaltung für Familien mit Kindern statt. Das Kindermusicalprojekt »Applaus« (ehemals »Sternschnuppe«) lädt zur Vorstellung am Freitag, 14. Dezember, 17 Uhr, im Bürgerhaus Wieseck ein. Zu sehen ist »Aschenputtel«. Die Bühne gehört nur den Kindern, die Erwachsenen stehen hinter dem Vorhang.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Kulturtermine;art71,529099

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung