04. Dezember 2018, 22:02 Uhr

Kulturtermine

04. Dezember 2018, 22:02 Uhr

Trio Folio im Pausenraum – Am Donnerstag, 6. Dezember, findet im Rahmen der neuen Reihe »Musik im (Pausen)Raum – eine Konzertreihe für Zeitgenössische, Neue und Experimentelle Musik« die zweite Veranstaltung statt. Los geht es um 19.30 Uhr mit einer Kurzeinführung von Studierenden im Pausenraum des Rathaus-Konzertsaals. Danach präsentiert das Kasseler Trio Folio sein Können. Das Trio, bestehend aus Martin Speicher (Klarinette, Saxofon), Andreas Düker (Gitarre, E-Gitarre) und Ray Kaczyinski (Percussion, IT-struments), setzt sich mit Musik des 20. Jahrhunderts auseinander. Ausgehend von der Idee, dass kompositorische Entscheidungen sich nicht zwingend zu jenen Erscheinungen bündeln lassen, die man mit einem Komponisten oder Musiker verbindet, werden die unterschiedlichen Kompositionstechniken der letzten 100 Jahre für einen Prozess der Integration in die Folio-eigene Musik herangezogen. So kombinieren die drei Musiker Werke von europäischen Komponisten wie Webern, Varèse, Bartók, Cage, Feldman, Stockhausen, Nono und Lachenmann mit Improvisationstechniken amerikanischer Künstler wie John Coltrane, Anthony Braxton, Cecil Taylor und Miles Davis.

Kleines Konzert in Wieseck – »Macht hoch die Tür« lautet das Motto des Kleinen Konzerts am Sonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr in der Wiesecker Michaelskirche. Auf dem Programm steht Musik zur Advents- und Weihnachtszeit mit Werken von Pachelbel, Bach, Bortnjanski und Ryba. Es musizieren Monika Kissel (Querflöte), Marianne Kosaca (Violine), Margarete Mrokon Viola, Anne Setzer-Klein (Cello), Grit Laux (Orgel) und der Kirchenchor. Orgel und Leitung: Norbert Kissel. Der Eintritt ist frei.

Mittwochskonzert – Das Mittwochskonzert im Dezember in der Bonifatiuskirche steht ganz im Zeichen von 40 Jahre Telefonseelsorge Gießen-Wetzlar. Unter dem Titel Höhen und Tiefen spielt Regionalkantor Michael Gilles am Mittwoch, 5. Dezember, 19.30 Uhr, Werke von Johann Sebastian Bach und Alexandré Guilmant. Ergänzende Texte sprechen Martina Schmidt und Gerhard Schlett von der Telefonseelsorge Gießen-Wetzlar. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anthony Braxton
  • Béla Bartók
  • Gießen
  • Johann Sebastian Bach
  • John Coltrane
  • Martin Speicher
  • Martina Schmidt
  • Miles Davis
  • Sebastian Bach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos