Stadt Gießen

Kulturtermine

Weihnachtskonzert – Das Weihnachtskonzert am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Johanneskirche wird vom Jugendchor der Kirche gestaltet. Im Mittelpunkt steht das »Gloria« von Antonio Vivaldi. Von seinem Zeitgenossen Francesco Durante erklingt die Vertonung des »Magnificat«. Neben solistischen Werken von Schütz, Händel und Johann Schelle erklingen auch neuere Weihnachtslieder. Das Konzert eröffnet mit dem Allegro aus Bachs Cembalokonzert d-Moll. Als Solist ist der erst 16-jährige Josua Velten zu hören. Außerdem musizieren die Solisten Anna-Lena Schuppe (Sopran), Eva Stüer (Alt), Christian Richter (Tenor) und Marcus Licher (Bass). Der Jugendchor der Johanneskirche wird begleitet von einem Kammerorchester. Die Leitung hat Christoph Koerber. Eintrittskarten zum Preis von 12/8 Euro gibt es im Kirchenladen und an der Abendkasse.
08. Dezember 2017, 20:07 Uhr
Redaktion

Weihnachtskonzert – Das Weihnachtskonzert am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Johanneskirche wird vom Jugendchor der Kirche gestaltet. Im Mittelpunkt steht das »Gloria« von Antonio Vivaldi. Von seinem Zeitgenossen Francesco Durante erklingt die Vertonung des »Magnificat«. Neben solistischen Werken von Schütz, Händel und Johann Schelle erklingen auch neuere Weihnachtslieder. Das Konzert eröffnet mit dem Allegro aus Bachs Cembalokonzert d-Moll. Als Solist ist der erst 16-jährige Josua Velten zu hören. Außerdem musizieren die Solisten Anna-Lena Schuppe (Sopran), Eva Stüer (Alt), Christian Richter (Tenor) und Marcus Licher (Bass). Der Jugendchor der Johanneskirche wird begleitet von einem Kammerorchester. Die Leitung hat Christoph Koerber. Eintrittskarten zum Preis von 12/8 Euro gibt es im Kirchenladen und an der Abendkasse.

Oper wird vorgestellt – Bevor die Oper »Ariadne auf Naxos« demnächst am Stadttheater Premiere feiert, wird die Oper von Richard Strauss und ihre Gießener Inszenierung im Rahmen einer Soiree am morgigen Sonntag um 19.30 Uhr im Stadttheater vorgestellt. Wie Regisseur Hans Hollmann diesen Geniestreich aus der Zusammenarbeit von Richard Strauss und dem Dichter Hugo von Hofmannsthal in Gießen angeht, verrät er im Gespräch mit Produktionsdramaturg Matthias Kauffmann. GMD Michael Hofstetter wird von seiner Erarbeitung der Partitur mit dem Philharmonischen Orchester berichten, Lukas Noll Bühnenbild und Kostüme vorstellen. Es wird aber auch einen musikalischen Vorgeschmack auf die Inszenierung geben mit den Sängern Annelie-Sophie Müller, Diana Tomsche, Grga Peroš und Michael Siemon. Der Eintritt zur Sioree ist frei.

Noch Karten für Redl – Das Düstere scheint das Metier zu sein, in dem sich Schauspieler Christian Redl besonders wohl fühlt. Am Dienstag, 12. Dezember, wird der prominente TV-Kommissar als Nachschlag zum Krimifestival in der Kongresshalle True-Crime-Storys lesen, die im Stern »Crime«-Magazin als sehr gut recherchierte wahre Kriminalfälle erschienen sind. Markante Stimme und sparsame Mimik, das sind die Zutaten für dieses Leseereignis, das wegen Erkrankung des Schauspielers auf diesen Dezember-Termin verschoben wurde und zu dem es noch Karten in der Tourist-Info oder an der Abendkasse gibt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.

»Winterreise« aus Psychologensicht – Ein Konzert der besonderen Art erwartet die Besucher am Dienstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Hermann-Levi-Saal des Rathauses: Als gemeinsame Veranstaltung des Horst-Eberhard-Richter-Institutes für Psychoanalyse und Psychotherapie und des Kulturamtes wird ein Liedervortrag aus der »Winterreise« von Franz Schubert stattfinden. Tenor Stephan Zelck wird am Flügel begleitet von Eberhard Hasenfratz. Vor den Liedern selbst erfolgt eine Einführung in Text und Musik und auch die Tiefendimension dieses besonderen Stückes durch die Kieler Psychoanalytikerin Dr. Christel Böhme-Bloem. Karten sind im Vorverkauf im Sekretariat des Horst-Eberhard-Richter-Institutes, der Tourist-Information, der Theaterkasse für 10 Euro (plus Vorverkaufsgebühr) sowie an der Abendkasse zu erwerben. (Foto: pm)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Kulturtermine;art71,359426

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung