Stadt Gießen

Kulturtermine

Koffergeschichten – Der Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung und die Stadtbibliothek laden für Freitag, 7. April, um 16 Uhr zur Lesung »Koffergeschichten« mit Christine Sato, Masae Nomura und Rainer Hustedt in die Stadtbibliothek ein. Es werden Geschichten und Märchen aus aller Herren Länder erzählt und vorgelesen und durch Musik und Tanz das Lebensgefühl des jeweiligen Landes nähergebracht. Im April geht der Ausflug nach Japan, in das »Land der aufgehenden Sonne«. Familie Sato aus Ehringshausen erzählt den Reiselustigen ab vier Jahre unter anderem ein japanisches Märchen und hat auch Kinderlieder im Gepäck. Im Koffer von Masae Nomura und Rainer Hustedt wartet ein Theater, das Kamishibai, auf seine Zuhörer, zusammen mit einer traditionellen Musikeinlage. Die Reise dauert etwa eine Stunde., der Eintritt ist frei.
04. April 2017, 20:00 Uhr
Redaktion

Koffergeschichten – Der Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung und die Stadtbibliothek laden für Freitag, 7. April, um 16 Uhr zur Lesung »Koffergeschichten« mit Christine Sato, Masae Nomura und Rainer Hustedt in die Stadtbibliothek ein. Es werden Geschichten und Märchen aus aller Herren Länder erzählt und vorgelesen und durch Musik und Tanz das Lebensgefühl des jeweiligen Landes nähergebracht. Im April geht der Ausflug nach Japan, in das »Land der aufgehenden Sonne«. Familie Sato aus Ehringshausen erzählt den Reiselustigen ab vier Jahre unter anderem ein japanisches Märchen und hat auch Kinderlieder im Gepäck. Im Koffer von Masae Nomura und Rainer Hustedt wartet ein Theater, das Kamishibai, auf seine Zuhörer, zusammen mit einer traditionellen Musikeinlage. Die Reise dauert etwa eine Stunde., der Eintritt ist frei.

Fern der Heimat – »Fern der Heimat« gastieren am Freitag, 7. April, um 20 Uhr in der Kapelle der Vitos Klinik (Licher Straße 106). Von Ringelnatz bis Rammstein, von Albers bis Andersen schlingert eine stürmische Kaperfahrt mit ordentlich Ironie und Poesie durch die Geschichte der Seemannslieder. Rau und sentimental. Mit Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und Gesang zwischen ganz-weit-weg und Altona. Der Eintritt ist frei.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/Stadt-Giessen-Kulturtermine;art71,235697

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung