15. März 2017, 20:23 Uhr

Kulturtermine

15. März 2017, 20:23 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Kontrabassist Georg Wolf ist einer der Gründer des Giessen Improvisers Pool. (Foto: pm)

»Suryoyo Meets Organ« – Am Sonntag, 19. März, um 18 Uhr findet im Rahmen der Kleinen Konzerte in der Michaelskirche ein Konzert mit den tausendjährigen Klängen der syrisch-orthodoxen Liturgie und Orgelimprovisationen statt. Ein aramäischer Frauenchor aus Gießen, eine Schola junger Mädchen aus Pohlheim in ihren liturgischen Gewändern sowie Norbert Kissel an der Orgel gestalten dieses Konzert. Der Eintritt ist frei.

Lahn-Dylan-Kreis – Am Mittwoch, 29. März, um 20.30 Uhr ist der Lahn-Dylan-Kreis im Ulenspiegel mit seinem Programm »No, no, no, it ain’t me, Babe!« zu Gast. Die Combo um Regisseur und Schauspieler Christian Lugerth sowie aktive und ehemalige Mitarbeiter des Theaters setzen Liedermacher Bob Dylan ein Denkmal. Lugerth (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Florian Neuber (führende Gitarre), Philipp Lampert (Bass, Gesang), Volker Seidler (Trommeln), Christian Keul (Tasteninstrumente) und Special Guest Andreas Jamin präsentieren Lugerths souveräne Synthese aus kundiger Moderation und knackigem Blues bis Rock.

Improvisationen – Zum ersten Konzert des Giessen Improvisers Pool in diesem Jahr treffen sich am Freitag, 17. März, um 20 Uhr in der Alten UB, Bismarckstraße 37, Martin Speicher (Altsaxofon und Klarinetten) und der Kontrabassist Georg Wolf. Beide haben seit Mitte der Achtzigerjahre in den verschiedensten Formationen zusammen gespielt. Auch ihr Duo stammt aus dieser Zeit, sie haben als solches sowohl Kompositionen wie auch Improvisationen abendfüllend aufgeführt. Die profunde Kenntnis der Spielhaltung des jeweils anderen ermöglicht diesem Duo bei aller Vielseitigkeit eine ungewöhnliche Stimmigkeit bei der Organisation seiner Musik, deren Bandbreite von fast meditativen ruhigen Momenten bis zu expressiven Klangkaskaden reicht. Speicher und Wolf gehören zu den Gründern des Giessen Improvisers Pool. Zu erwarten ist ein kurzweiliges, spannendes und intensives Konzerterlebnis.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos