07. März 2017, 20:33 Uhr

Kulturtermine

07. März 2017, 20:33 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Lesung beginnt um 19 Uhr – Auch wenn es rein theoretisch möglich wäre: Sybille Seyfahrt wird nicht, wie gestern vermeldet, zum Frauentag am heutigen Mittwoch (8. März) um 10 Uhr in der Büchergilde aus ihrem Buch »Die Geschichte meiner Mutter« lesen. Darauf macht die Betreiberin der Buchhandlung, Dagmar Tentjen, aufmerksam. Die Lesung und die anschließende Eröffnung der Bilderausstellung beginnen nun doch erst um 19 Uhr.

Blasmusik im Doppelpack – Ab sofort können Eintrittskarten für das traditionelle Frühlingskonzert des Musikvereins 1963 Allendorf/Lahn am Sonntag, 19. März, um 14.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Allendorf, erworben werden. Musikalisch gestaltet wird das Konzert von der Blaskapelle des Musikvereins Allendorf unter der Leitung von Rudi Pilz sowie der Kapelle »Egerländer 6«. Unter dem Motto »Blasmusik im Doppelpack« erwartet die Besucher wieder ein bunter Reigen Böhmischer Blasmusik der Spitzenklasse. Eintrittskarten können im Vorverkauf für acht Euro unter Telefon 0 64 03/25 25 bestellt werden.

Vortrag von Murat Çakir – Am 16. April entscheiden die türkischen Wähler über eine neue Verfassung. »Die Türkei: Auf dem Weg zu Diktatur und Bürgerkrieg?« ist daher der Vortrag von Murat Çakir überschrieben, den er am Samstag, 18. März, um 14 Uhr im Georg-Büchner-Club hält. Veranstaltungsort ist das Haus der Evangelischen Studierenden-Gemeinde (Henselstraße 7). Çakir ist ein türkisch-deutscher Politiker. Er war bis zum Frühjahr 2006 Pressesprecher sowie Vorstandsmitglied der »Wahlalternative« (WASG). Danach wurde er Bundesvorsitzender der Föderation der Immigrantenvereine aus der Türkei (GDF) und Bundesvorsitzender der Ausländerbeiräte Deutschlands. Er ist Landesgeschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen.

Diaschau über Cornwall – »The West Country« wie es prosaisch auf Straßenschildern heißt, sind jene Grafschaften im Westen Englands, die vom Atlantik umschlossen werden: Somerset, Devon, Dorset und vor allem Cornwall im Südwesten Englands. Die schönsten Ecken von Rosamunde Pilcher Verfilmungen werden im Vortrag von Georg Krumm vorgestellt. Am morgigen Donnerstag, 9. März, 20 Uhr, ist er mit der Diaschau »Von Stonehenge nach Land’s End« über Englands wilden Westen in der Kongresshalle zu Gast.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos