31. Mai 2019, 22:18 Uhr

Konzert zum Gedenken an Peter Geisselbrecht

31. Mai 2019, 22:18 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
P. Geisselbrecht

Über viele Jahre hatte Peter Geisselbrecht die Gießener Szene für zeitgenössische Musik mitgeprägt und viele Jahre am musikwissenschaftlichen Institut der Universität als Musikerzieher im Fach Klavier unterrichtet. Im März ist er, nur einen Tag nach seinem 65. Geburtstag, nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

Im Gedenken an Peter Geisselbrecht veranstaltet der Giessen Improvisers Pool am Freitag, 7. Juni, 20 Uhr, im Pfarrsaal von St.-Thomas-Morus ein Konzert. Der Eintritt ist frei. Es spielen Nils Hartwig, Frank Rühl, Georg Wolf sowie Angela Dersee, Philipp Dietzel, Birgit Goldbourne, Gudrun Hafner, Caroline Knöbl, Dirk Marwedel, Andreas Müller, Ulrich Phillipp, Jörn Schipper, Wolfgang Schliemann, Martin Speicher, Christina Troeger, Ove Volquartz, Eiko Yamada und Joachim Zoepf. Veranstaltet wird das Konzert vom Förderverein St.-Thomas-Morus in Zusammenarbeit mit dem Giessen Improvisers Pool und der Landesarbeitsgemeinschaft Improvisierte Musik Hessen. (Foto: pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos