05. Juli 2018, 21:56 Uhr

»Kioskkongress« mit Filmen und Performance

05. Juli 2018, 21:56 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Noch bis zum 12. August läuft die Ausstellung »Ab jetzt wollen wir es weit bringen« in der städtischen Galerie KiZ. Sie zeigt bildnerische Arbeiten, die auf unterschiedliche Weise das Themenfeld des Alltags reflektieren. Dabei werden die fotografischen und textbasierten Arbeiten um eine Installation im Innenraum und eine Bespielung im Außenraum ergänzt. In diesem Rahmen gibt es nun am Samstag, 7. Juli von 16 bis 18 Uhr einen »internationalen Kioskkongress«. Er findet statt im kioskartigen Anbau der (ehemaligen) Tourist-Information statt und wird in Kooperation mit dem 1. Kioskclub 06 umgesetzt.

Alle Mitstreiter werden nacheinander einen siebenminütigen Auftritt nutzen, um das Kioskthema durch Aktionen, Performances, Vorträge, Filme oder Diashows zum Leuchten zu bringen. Mit Charlotte Ehrt u. Annegret Frauenlob u. Rita Lass u. Karolin Leitermann (hr.fleischer, Halle a. d. Saale), Ingke Günther u. Jörg Wagner (Gießen), Julia Huisken u. Marcus Morgenstern (HfG Offenbach), Markus Lepper feat. Barbara Klemm (Gießen/Ffm.), Tilmann Meyer-Faje (Amsterdam), Martha Oelschläger u. Jannis Neumann (Gießen), Katrin Reuscher u. Dirk Stürmer (Dortmund), Inge Roseboom u. Mark Weemen (Amsterdam), Roland Siegwald (Mobile Albania, Gießen/Ffm.), Kajetan Skurski (Marburg), Kurt Wettengl (Ffm.), Anke Wünschmann u. Achim Wollscheid (Ffm.)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos