06. Februar 2019, 21:41 Uhr

Jens Asbach Ehrenmitglied

06. Februar 2019, 21:41 Uhr
Ehrungen beim Schützenclub »Roland« mit (v. l.) Karl Heinz Weller, Albert Deibel, Anneliese Deibel, Jens Asbach, Samuel Werner, Tim Schneider, Alessia Sacino, Eric Kreßner, Julia Follert, Julian Kaiser, Werner Zeiter, Tomas Knorz und Tino-Marvin Kraft. (Foto: pm)

Gießen-Kleinlinden (pm). Bei der gut besuchten Hauptversammlung des Schützenclubs »Roland« berichtete Vorsitzender Karl Heinz Weller, dass es im abgelaufenen Jahr 24 neue Mitglieder gab. Diese sind überwiegend am Bogensport interessiert.

Sportlich war 2018 das erfolgreichste Jahr seit Langem. Bei den Bezirksmeisterschaften errangen die »Roland«-Schützen insgesamt neun Titel. Für die hessischen Landesmeisterschaften qualifizierten sich elf Schützen. Julian Kaiser gewann mit dem KK-Gewehr einen Titel bei den Junioren und Samuel Kaiser belegte mit dem Compoundbogen den zweiten Platz. Für die deutschen Meisterschaften qualifizierten sich vier Schützen, wobei Werner den Vizetitel bei den .Compoundschützen errang. Der größte Erfolg war jedoch der Gewinn der Team-Weltmeisterschaft im Feldbogenschießen durch Jens Asbach.

Die erste Mannschaft wurde in der Disziplin KK-Sportgewehr und Luftgewehr Meister der Oberliga West. Mit dem Luftgewehr nehmen sie am Aufstiegskampf zur Hessenliga teil. Das Team mit dem Compoundbogen stieg in die Hessenliga auf.

Sehr gut besucht waren die Veranstaltungen des Vereins, etwa der Info-Stand bei »Sport in der City«, das Sommerfest und das Reibekuchenfest.

Zum neuen Bogenwart wurde Samuel Werner gewählt. Jens Asbach wurde für seine überragenden sportlichen Erfolge (Teamweltmeister, Mitglied der Nationalmannschaft Feldbogen Compound und Trainer der Hessenligamannschaft Compound) und sein Engagement im Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Anschließend wurden die Vereinsmeister geehrt.

Für ihre Verdienste um den Schießsport erhielten Julia Follert, Alesia Sacino, Julian Kaiser, Tino-Marvin Kraft, Tomas Knorz, Werner Zeiter, Alessandro Rizzi und Tim Schneider die Ehrennadel des Hessischen Schützenverbandes.

Mit der goldenen Verdienstnadel des Hessischen Schützenverbandes wurden Matthias Blenkers, Eric Kreßner, Anneliese und Albert Deibel sowie Jens Asbach ausgezeichnet. Karl Heinz Weller wurde für 30 Jahre aktive Teilnahme am Schießsport mit der Sebastianusnadel des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Für ihre hervorragenden Leistungen im Schießen erhielten Julian Kaiser und Samuel Werner das goldene Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Hauptversammlungen
  • Kaiserinnen und Kaiser
  • Karl Heinz
  • Luftgewehr
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen