22. Januar 2017, 21:50 Uhr

Hochzeitsmesse

Inspirationen sammeln für den großen Tag

»Anfangs war ich noch ganz entspannt, aber mittlerweile bin ich doch etwas aufgeregt«. Sonja Bernhard, im Arm ihres Lebensgefährten Sascha Schrödel, lächelt glücklich und blickt auf die vielen Stände in der Kongresshalle: Dort präsentierten am Sonntag 45 Aussteller alles rund um den schönsten Tag im Leben: Bei der mittlerweile 14. Auflage der Hochzeitsmesse Gießen sammelten heiratswillige Paare Inspirationen für den großen Tag: Hochzeitsfotografen, Entertainer, Caterer, Make-up-Artists und Dekorateure stellten ihre Künste vor, die die Hochzeitsfeier zu etwas ganz Besonderem machen sollen. Natürlich gab es auch eine Modenschau, präsentiert vom Hause der Mode in Wetzlar, auf der aktuelle Brautmodentrends gezeigt wurden. Beim Messeveranstalter, Juwelier Munk, konnte man eine große Auswahl an Trauringen anprobieren.
22. Januar 2017, 21:50 Uhr
Die Modenschau der Hochzeitsmesse zeigt aktuelle Brautmodentrends (Foto: son)

»Anfangs war ich noch ganz entspannt, aber mittlerweile bin ich doch etwas aufgeregt«. Sonja Bernhard, im Arm ihres Lebensgefährten Sascha Schrödel, lächelt glücklich und blickt auf die vielen Stände in der Kongresshalle: Dort präsentierten am Sonntag 45 Aussteller alles rund um den schönsten Tag im Leben: Bei der mittlerweile 14. Auflage der Hochzeitsmesse Gießen sammelten heiratswillige Paare Inspirationen für den großen Tag: Hochzeitsfotografen, Entertainer, Caterer, Make-up-Artists und Dekorateure stellten ihre Künste vor, die die Hochzeitsfeier zu etwas ganz Besonderem machen sollen. Natürlich gab es auch eine Modenschau, präsentiert vom Hause der Mode in Wetzlar, auf der aktuelle Brautmodentrends gezeigt wurden. Beim Messeveranstalter, Juwelier Munk, konnte man eine große Auswahl an Trauringen anprobieren.

Sonja Bernhard und Sascha Schrödel nehmen vor allen Dingen neue Ideen mit nach Hause: »Wir wollen nächstes Jahr heiraten, da müssen wir so langsam mit der Planung anfangen«, erzählt die 28-jährige Vogelsbergerin. Besonders die im Saal ausgestellte Hochzeitskutsche habe es ihr angetan. Neu entdeckt und für gut befunden wurde auch die Candy Bar. »Das kann ich mir für unsere Feier sehr gut vorstellen. « Ihr Freund Sascha (37) nickt zufrieden und lässt seine Liebste reden. Glücklich über die gute Resonanz der Messe war auch Sabine Redlich-Huber vom Veranstalter. »Ich hoffe, wir erreichen wieder das Besucherniveau von rund 1100 Interessierten«. Sie dankte insbesondere Stefanie Christian, die die Modenschau professionell und charmant moderiert hatte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hochzeiten
  • Hochzeitsfeste
  • Hochzeitsmessen
  • Modenschauen
  • Stände
  • Gießen
  • Sonja Hähner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen