25. Oktober 2019, 22:08 Uhr

Horst-E.-Richter-Institut lädt zu Vorträgen ein

25. Oktober 2019, 22:08 Uhr

Am Mittwoch, 30. Oktober, startet eine weitere Vortragsreihe des Horst-Eberhard-Richter-Instituts. »Ausgegrenzt: Entwicklung in Zeiten der Verunsicherung«, ist das Thema. Dr. Sophinette Becker, Psychoanalytikerin aus Frankfurt, spricht über »Geschlecht und sexuelle Orientierung in Auflösung - was bleibt?«

Am 5. Februar folgt ein Vortrag von Prof Matthias Wildermuth über »Mobbing, Bullying incl. Cybermobbing und Burnout«.

Am 26. Februar endet die Reihe mit einem Vortrag von Dr. Ute Auhagen-Stephanos, Ärztin für Psychosomatische Medizin, zum Thema »Ausgegrenzt in Zeiten der »künstlichen Befruchtung«.

Alle Vorträge finden um 20.15 Uhr im Horst-Eberhard-Richter-Institut, Ludwigstraße 73, statt. Eintritt 8 Euro. Im Anschluss kann man in geselliger Runde bei Getränken und Häppchen diskutieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Entwicklung
  • Gießen
  • Künstliche Befruchtung
  • Psychosomatische Medizin
  • Sexuelle Neigungen
  • Vorträge
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen