21. Dezember 2018, 21:47 Uhr

Himmlisches mit Carolin Weber

21. Dezember 2018, 21:47 Uhr

Schauspielerin Carolin Weber präsentiert am Freitag, 28. Dezember, um 20 Uhr einen lyrisch-musikalischen Themenabend in der taT-Studiobühne rund um den Himmel in all seinen Facetten.

»The band in heaven, they play my favorite song, play it one more time, play it all night long«, heißt es in einem Song der Talking Heads. Wo ist der Himmel? Diese Frage lässt sich noch mit einem kurzen Blick nach oben beantworten. Doch was ist der Himmel überhaupt? Die Antwort hängt ganz davon ab, wen man fragt: einen Astrophysiker, einen Vertreter der Kirche, einen Dichter, einen Kunstgeschichtler oder einen Liedermacher. Carolin Weber hat humorvolle und tiefgründige Texte zusammengestellt, die das Thema von verschiedenen Richtungen beleuchten, von Bertolt Brecht über Stephen Hawking und Erich Kästner bis Wim Wenders, dazu Songs von Nick Cave, Stephan Eicher oder Rammstein und Reinhard Mey.

Dabei entsteht ein abwechslungsreicher und humorvoller Abend mit Texten, Gedichten und Liedern, mit Livemusik über die Liebe, das Sterben, die Luftfahrt, Engel, Gott und die Versuchung – kurz: »Über den Himmel«. Carolin Weber aus dem Schauspielensemble des Stadttheaters spricht und singt, Flugbegleiter sind Bassist Philipp Lampert, am Klavier Florian Neuber, Gitarre spielt Karl-Heinz Weber und der Trommler heißt Volker Seidler.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bertolt Brecht
  • Erich Kästner
  • Flugbegleiter
  • Gießen
  • Himmel
  • Humor
  • Karl Heinz
  • Luftfahrt
  • Nick Cave
  • Rammstein
  • Reinhard Mey
  • Stephen Hawking
  • Wim Wenders
  • taT-Studiobühne
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos