10. Juni 2013, 19:58 Uhr

Grundschüler gehen im Büchner-Jahr auf Spurensuche

Gießen (pd). Die Frage, wie man auch Grundschülern das Leben und die Gesellschaft in der Zeit Georg Büchners nahebringen kann, haben sich vor einem Jahr der Magistrat der Stadt und Rita Rohrbach vom Historischen Institut der Universität gestellt. Die Antwort wurde am Montag in Form eines Schülerheftes präsentiert
10. Juni 2013, 19:58 Uhr
Büchner in der Grundschule: Das Schülerheft »Georg und Luise in einer besonderen Zeit« wurde präsentiert von (v. l.) Cornelia Heydorn-Thomas, Schulverwaltungsamtsleiter Folkert Sauer, den Studentinnen Lisa Engelhardt, Elisa Juchler Gonzalez-Aguilar und Johanna Gorr sowie Rita Rohrbach und Astrid Eibelshäuser. (Foto: Schepp)

»Georg und Luise in einer besonderen Zeit« heißen die Unterrichtsmaterialien, die Kindern der Primarstufe sowie der ersten Sekundarstufenklassen einen Zugang zur Zeit des Schriftstellers ermöglichen, der in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden wäre.

Von einer »Spurensuche in der eigenen Stadt« sprach Stadträtin Astrid Eibelshäuser bei der Vorstellung des Schülerheftes, das sich in leicht verständlicher Sprache damit beschäftigt, wie die Geschwister Büchner ihr Land verändern wollten. Entstanden sei die Idee zum Heft im vergangenen Jahr in Gesprächen mit Rita Rohrbach, dem Schulverwaltungsamt und der Tourist-Information. Eingebunden waren auch die Georg-Büchner-Schule, die eine Reihe von Aktivitäten zum runden Geburtstag ihres Namensgebers in Angriff genommen hat, sowie die Ricarda-Huch-Schule.

Für die Geschichtsdidaktikerin Rohrbach ist das soeben vollendete Schülerheft ein gutes Beispiel dafür, »wie man am regionalen Geschehen die Welt erklären kann«. So beschäftigt sich das Heft mit dem Leben im Großherzogtum Hessen vor 200 Jahren, geht auf die Unterschiede zwischen Adeligen, Bürgern und Bauern ein und erklärt, was es zur damaligen Zeit bedeutet hat, ein Kind zu sein. In den Kapiteln wird verdeutlicht, dass Georg und Luise Büchner auf unterschiedliche Weise versucht haben, sich für die Gesellschaft zu engagieren.

In der Reihe der Gießener Schülerhefte sind bisher unter anderem Veröffentlichungen über Justus Liebig, den Botanischen Garten oder die Burg Gleiberg erschienen. Das aktuelle Heft wurde im vergangenen Wintersemester im Rahmen der Seminarveranstaltung »Planen und Gestalten im historischen Lernen des Sachunterrichts« am Historischen Institut der Universität erstellt.

Es sei wichtig, dass Kinder bereits in der Grundschule erfahren, wie Demokratie entstanden ist und dass es Menschen sind, die die gesellschaftlichen Verhältnisse gestalten. »Auch junge Schüler sollen lernen, ihre Rechte zu schätzen«, so Rohrbach. Viele Kinder und Jugendliche hätten damit die Möglichkeit, zum Ende des Schuljahrs ein regionales und politisches Thema zu behandeln.

Bevor die Schülerhefte in Druck gehen konnten, wurden die Materialien von der Ricarda-Huch- und der Georg-Büchner-Schule erprobt. Mit einem »Brainstorming« habe man die Themenwoche zum Namensgeber begonnen, sagte Cornelia Heydorn-Thomas. Die Zweit- bis Viertklässler hätten sich dem Schriftsteller inhaltlich auf unterschiedliche Weise genähert und sogar ein Büchner-Quiz gebastelt, berichtete die Grundschullehrerin.

Beeindruckt von der Tatsache, dass die Reihe der Schülerhefte um einen weiteren Mosaikstein ergänzt worden sei, zeigte sich Sadullah Gülec. Der Geschäftsführer der Gießen Marketing GmbH hob die Liebe zum Detail sowie die Serviceorientierung im Büchner-Heft für Grundschüler hervor.

»Georg und Luise in einer besonderen Zeit« erscheint in einer Auflage von 1000 Exemplaren. Davon werden über 600 Hefte in einem Klassensatz als Kopiervorlagen kostenlos an Gießener Schulen verteilt. Erhältlich ist das Schülerheft ab Donnerstag außerdem bei der Tourist-Information in der Kongresshalle zum Selbstkostenpreis von drei Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Astrid Eibelshäuser
  • Burg Gleiberg
  • Georg Büchner
  • Großherzogtümer
  • Grundschulkinder
  • Grundschullehrer
  • Kapitel
  • Ricarda Huch
  • Sachunterricht
  • Sadullah Gülec
  • Schuljahre
  • Schulverwaltungsämter
  • Selbstkostenpreise
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos