30. Oktober 2018, 22:12 Uhr

Gottesdienst und Stummfilm-Orgelkonzert

30. Oktober 2018, 22:12 Uhr

Die evangelische und katholische Kirche sowie die Evangelische Studierendengemeinde feiern am Reformationstag, Mittwoch, 31. Oktober, 18 Uhr, einen ökumenischen Gottesdienst in der Johanneskirche. Anschließend laden sie um 20 Uhr in die Bonifatiuskirche zum Stummfilm »Luther. Ein Film der deutschen Reformation« (1927) mit Orgelbegleitung bei freiem Eintritt ein. Der Stummfilm bietet die Gelegenheit, den Reformator in einer ganz anderen, heute teilweise fremd anmutenden Perspektive in den Blick zu nehmen. Zum Jubiläumsjahr 2017 rekonstruierte das Bundesarchiv in Berlin die mit vierzig Schnitten veränderte Premierenfassung des Films. 1917 löste die Uraufführung des Films Kontroversen aus.

Der Film wird um 20 Uhr an der Orgel der Bonifatiuskirche, Liebigstraße 28, begleitet von Dominik Gerhard (Essen), der sich auf die Improvisation an Orgel, Klavier und anderen Tasteninstrumenten spezialisiert hat. Seit 2009 begleitet er Stummfilme mehrmals im Jahr an der Wurlitzer TA 950 (Kino-Orgel) im Kino Astra Theater (Essen). Als Stummfilmbegleiter war er unter anderem zu Gast beim Stummfilmfestival Babylon Berlin, wo er im Jahr 2015 zu den Preisträgern des Wettbewerbs gehörte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundesarchiv
  • Evangelische Kirche
  • Gießen
  • Stummfilme
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos