oli_strabs1_100418

Ab 2019 soll auch die Straße Anger im Anneröder Viertel grundhaft saniert werden. Stand jetzt werden die Anwohner Straßenbeiträge zahlen müssen, und zwar 75 Prozent der umlagefähigen Kosten. (Foto: Schepp)
Bild 1 von 1