11. Juli 2019, 21:32 Uhr

Fronleichnamskollekte geht an Pflegezentrum St. Anna

11. Juli 2019, 21:32 Uhr
Pfarrer Hans-Joachim Wahl (r.) übergibt die Kollekte des Fronleichnamsfestes an Caritasdirektorin Eva Hofmann und Einrichtungsleiter Christian Jung. (Foto: pm)

Die Kollekte aus dem Fronleichnamsgottesdienst des Pfarreienverbunds Gießen in Höhe von 1500 Euro übergab Dekan Hans-Joachim Wahl, Pfarrer der Gemeinden St. Bonifatius und St. Thomas Morus, jetzt an Caritasdirektorin Eva Hofmann und Christian Jung, den Leiter des Pflege- und Förderzentrums St. Anna. Damit können drei neue Instrumente für die Musiktherapie in St. Anna gekauft werden, die besonders bei Bewohnern mit schweren und schwersten Schädel-Hirn-Verletzungen eingesetzt wird: eine Klangschale, ein Klangauge, also ein Metallinstrument mit Klangflächen, und eine Äolsharfe, ein Saiteninstrument.

37 Betten umfasst die Therapie- und Langzeitpflegeeinrichtung Phase F, in der unter anderem auch Menschen im Wachkoma betreut werden. Dort, aber auch in den anderen Wohnbereichen des Hauses, arbeitet die Musiktherapeutin Heike Hund. »Ich versuche, das, was noch an Fähigkeiten und Emotionen bei diesen Menschen da ist, aufzugreifen und zum Klingen zu bringen«, beschreibt sie ihre Arbeit.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Thomas Morus
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.