12. November 2019, 21:31 Uhr

Frankfurter Geschichten rund ums Alter

12. November 2019, 21:31 Uhr

Am Sonntag, 17. November, wird es eine weitere Veranstaltung der Buchhandlung Miss Marple’s aus der Reihe »Dem Alter (k)eine Chance« geben. Kooperationspartner ist diesmal das Altenpflegeheim St. Anna. Dort werden um 15.30 Uhr zwei Autorinnen aus dem uniscripta Verlag aus Frankfurt am Main erwartet, die aus der gerade erschienenen Anthologie »Bunt statt Grau«, Frankfurter Geschichten rund ums Alter, lesen werden.

Chris Böhm und Irmgard Schürgers sind alte Bekannte der Buchhandlung und waren bereits mehrfach in Gießen zu Gast. Auf humorvolle, aber auch nachdenkliche Weise werden sie dem Publikum Geschichten vom Älterwerden in der Mainmetropole und von der Kunst, das Alter nicht als Stillstand zu verstehen, präsentieren. Sie werden zwei Geschichten vortragen und andere anlesen, um die Neugier der Zuhörer auf diese unterhaltsame Lektüre zu wecken. Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria des St. Anna, die für einen kleinen Obolus Kaffee, Kuchen und Getränke bereitstellt. Karten gibt es zum Preis von 5 Euro in der Buchhandlung Miss Marple’s, Reservierung unter Tel. 06 41/6 86 91 56.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anthologien
  • Gießen
  • Miss Marple
  • Verlagshäuser
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos