08. Juli 2019, 21:38 Uhr

Finissage mit Göttlicher

08. Juli 2019, 21:38 Uhr
Blick in die Ausstellung. (Foto: dkl)

Nach längerer Zeit ist wieder einmal eine Ausstellung mit Arbeiten des Malers und Zeichners Erhard Göttlicher in Gießen zu sehen, genauer in der Galerie auf dem Schiffenberg. Göttlicher wurde 1946 in Graz/Österreich geboren, er lebt seit Langem in Uetersen/Norddeutschland. In seiner Jugend verbrachte er einige Jahre in Gießen und Mittelhessen. Er studierte an den Werkkunstschulen Wiesbaden, Bielefeld und Kopenhagen und an der HBK Hamburg. Göttlicher erhielt mehr als 30 Kulturpreise und Auszeichnungen. Ab 1975 unterrichtete er an verschiedenen Kunstakademien, bereits 1980 erhielt er den Titel Professor an der Hamburger Akademie. Seine weltweiten Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen nähern sich der Zahl 1000. Vielgerühmt ist seine Tätigkeit als Buchillustrator.

Zum Ausstellungsende auf dem Schiffenberg an diesem Sonntag, 14. Juli, hat Prof. Göttlicher sein Kommen angekündigt. Etwa ab 15 Uhr freut er sich in der dortigen Galerie auf viele Künstlergespräche. Anmeldungen sind nicht nötig.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiten
  • Einzelausstellungen
  • Galerien und Ateliers
  • Gießen
  • Jugend
  • Kunstakademien
  • Malerinnen und Maler
  • Mittelhessen
  • Zeichner und Illustratoren
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos