_1LOKSTADT22-B_135628

Am 3. Juli: Mit dem Hubschrauber muss eines der verletzten Kinder in die Klinik transportiert werden. (Foto: Archiv)
Bild 1 von 1