05. Februar 2016, 09:43 Uhr

Dreigeschossiger Neubau ersetzt Diskothek »Tempus«

Gießen (ta). Im Bantzerweg endet eine Ära. Dort wird gerade das Domizil der 2011 eröffneten Diskothek »Tempus« abgerissen. In der Disco, die ihren musikalischen Schwerpunkt in Black Beatz hatte, war kürzlich zum Abschied noch eine Silvesterparty mit Stammgästen gefeiert worden.
05. Februar 2016, 09:43 Uhr
Das einstige »Irish Rover« ist verschwunden. Auf dem 2000 Quadratmeter großen Grundstück in der Nähe der Ringallee entsteht ein Wohn- und Gewerbeneubau. (Foto: Oliver Schepp)

Der Flachbau hatte zuvor jahrzehntelang die Musikkneipe »Irish Rover« beherbergt, die einen guten Ruf hatte. Später galt sie dann allerdings als Treffpunkt von Rechtsextremen, die hier ihre »Onkelz«-Partys feierten. Vor gut einem Jahr war die Diskothek »Tempus« letztmals in die Schlagzeilen geraten, weil dort über 300 Rocker der »Hells Angels« die Gründung eines neuen Chapters feierten, mitsamt genehmigtem Feuerwerk.

Zuvor Musikkneipe Irish Rover

Im Vorjahr hatte der Pohlheimer Johannes Cil das Anwesen von einem Verwandten erworben und einen Bauantrag für ein neues Gebäude gestellt. Nach dem Auslaufen des Pachtvertrags hatte der Trauringhändler die Diskothek geschlossen. Die künftige Nutzung werde die Nachbarschaft gewiss weniger stören, glaubt Bauherr Cil: Auf dem 2000 Quadratmeter großen Grundstück wird ein zweigeschossiger Neubau mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Acht Mietwohnungen und vier Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss wird er aufnehmen. Das Gebäude wird behinderten- und seniorengerecht mit Aufzug und Zufahrtsrampe ausgestattet. Auf dem Grundstück werden 19 Pkw-Stellplätze geschaffen, zur umgebenden Grünanlage wird auch ein kleiner Spielplatz gehören.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diskotheken
  • Hells Angels
  • Musiklokale und Musikkneipen
  • Silvesterpartys
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.