13. Januar 2016, 18:51 Uhr

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.
13. Januar 2016, 18:51 Uhr
(Foto: Oliver Schepp/Archiv)
  1. Kostenlos surfen: Rund um den Seltersweg gibt es ab sofort freies WLAN. Die Stadtwerke machen es möglich.
  2. Spannend erzählen: Wolfgang Lauinger (97) berichtet aus seinem Leben. Verfolgt wurde er im Dritten Reich und in der jungen Bundesrepublik. Heute ab 19.30 Uhr in der Liebigschule.
  3. Bedeutungslos stammeln: Er ist der Autor »gestammelter Werke« und ein Meister der bedeutungslosen Pause. Comedian Johann König gastiert heute um 20 Uhr mit seinem Programm »Milchbrötchenrechnung« in der Kongresshalle.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.