10. November 2015, 06:00 Uhr

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.
10. November 2015, 06:00 Uhr
  1. Blitzer-Debatte: Städtische Blitzer werden gerne kritisiert. Es gibt aber auch Stellen, an denen sich Gießener mehr Geschwindigkeitskontrollen wünschen. Eine Auswahl gibt's bei uns.
  2. Kranke Leber: Bei Lebererkrankungen denken die meisten an zu viel Promille. Dass es aber auch nicht alkoholische Erkrankungen des Organs gibt, erläutert Prof. Elke Roeb heute um 17 Uhr bei der Seniorenvorlesung Medizin im Aulweg 123 (großer Hörsaal).
  3. Baumelnde Seelen: Einen Namen gemacht hat er sich vor allem als Autor des »Ouzo-Orakel«. Heute Abend (20 Uhr) liest Frank Schulz im Ulenspiegel aus seinem neuen Roman »Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen«.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos